Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Sonntag, 17. September 2017, 18:10

In Australien lief ja heute Abend eine Doku, welche vielleicht auch irgendwann in Europa zu sehen ist.

https://www.facebook.com/7sundaynight/vi…93838527293720/

182

Montag, 18. September 2017, 08:58

In Australien lief ja heute Abend eine Doku, welche vielleicht auch irgendwann in Europa zu sehen ist.

https://www.facebook.com/7sundaynight/vi…93838527293720/

Ja, das ist jene Doku, über welche wir schon im Benny Thread geschrieben haben. Hier alle Teile zum Anschauen:https://au.tv.yahoo.com/plus7/sunday-nig…uture-revealed/
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

183

Montag, 18. September 2017, 09:48

@ chabba

vielen Dank fürs einstellen.....
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

184

Montag, 15. Januar 2018, 23:15

Nachdem ich gerade den Clip mit Christina Aguilera und der holographischen Whitney Houston gesehen habe kann ich mir zumindest besser vorstellen, was da Digitales auf uns zukommen könnte. Technisch ist das sicherlich spektakulär. Warten wir mal ab.

https://www.youtube.com/watch?v=VTrsghGGuXU

Während dort aber Whitney im wahrsten Sinne zum Leben erweckt wird schnürt mir der Gedanke daran gerade den Hals zu, dass alle Künstler, welche einen großen Teils meines Lebens geprägt haben, natürlich nicht unsterblich sind.

Ich bin tief erschüttert vom plötzlichen Tod der Cranberries-Frontfrau Dolores O’Riordan heute. (siehe Einzel-Thread von Maruca) ;(

185

Dienstag, 16. Januar 2018, 00:52

Nachdem ich gerade den Clip mit Christina Aguilera und der holographischen Whitney Houston gesehen habe kann ich mir zumindest besser vorstellen, was da Digitales auf uns zukommen könnte. Technisch ist das sicherlich spektakulär. Warten wir mal ab.

https://www.youtube.com/watch?v=VTrsghGGuXU

JA, auf diese Richtung wird das hinauslaufen.......nur noch etwas perfekter.....

In der Tat ist das technisch absolut spektakulär........aber wenn ich mir das so anschaue, wie WHITNEY HOUSTON hier wieder "zum Leben erweckt" wird, dann kann ich erneut nur wiederholen, dass meine Gefühle dazu sehr gespalten sind........

Es ist eben nicht das Gleiche, als wenn man Whitney bei alten Auftritten auf Video sieht.........Mir fällt dazu jetzt kein wirklich passendes Wort dazu ein.......das englische "Weird" trifft es wohl am besten.....

Solange alle ABBAs noch gesund sind und sich ihres Lebens erfreuen, ist das ja alles OK..........

Aber wie wird es sein, wenn das einmal nicht mehr der Fall ist ??????

Wenn dann vielleicht einer nicht mehr unter uns ist........oder zwei........?????

Auch dann wird es diese Show geben...........

.......und ganz ehrlich gesagt bereitet es mir eine Gänsehaut, mir vorzustellen, dann da in einer Vorführung zu sitzen und mir das dann anzusehen......und damit meine ich keine "angenehme" Gänsehaut
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

186

Dienstag, 16. Januar 2018, 06:30

Solange alle ABBAs noch gesund sind und sich ihres Lebens erfreuen, ist das ja alles OK..........

Aber wie wird es sein, wenn das einmal nicht mehr der Fall ist ??????

Wenn dann vielleicht einer nicht mehr unter uns ist........oder zwei........?????

Auch dann wird es diese Show geben...........

.......und ganz ehrlich gesagt bereitet es mir eine Gänsehaut, mir vorzustellen, dann da in einer Vorführung zu sitzen und mir das dann anzusehen......und damit meine ich keine "angenehme" Gänsehaut

Du schreibst mir da aus der Seele, Scotty!
So ein Gefühl hab ich da auch dabei...
Ist das wirklich das heutige Ziel? Weit über seine Zeit hinaus, real präsent zu sein?
Da reichen mir doch die Videoclips, Dokus, Interviews...
Ist das nicht mehr genug?


187

Dienstag, 16. Januar 2018, 09:33

Schließe mich eurer Meinung an Nissi und Scotty.

Gerade deswegen bin ich so froh, habe ich Benny zum Piano Album gratuliert und schicke Björn Post (und dass er schon einmal geantwortet hat). Ich habe das jetzt gemacht, wo sie noch da sind und sich hoffentlich darüber freuen können.

Ich bin auch erschüttert wegen Dolores. Und der Todestag des Schauspielers Alan Rickman jährt sich bald 2 Mal. An ihn denke ich jeden Tag und er fehlt mir... Den 1. Brief an Björn habe ich ja nach dem plötzlichen Krebstot meiner Bereichsleitungs-chefin geschrieben. Wenn, dann jetzt, habe ich mir gesagt! Meine direkte Chefin fand die Björn Geschichte übrigens ganz toll. :) - habe es ihr letzthin erzählt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maruca« (16. Januar 2018, 15:54)


188

Dienstag, 16. Januar 2018, 09:48

Das kommt mir auch komisch vor, aber das sind eben die Möglichkeiten die die neue Zeit bietet. Ähnlich verrückt ist es manchen früher wohl vorgekommen, als die ersten Fotos und Filme auftauchten.

Mir ist es immer noch lieber, wenn ABBA selbst das in die Hand nehmen, bevor jemand kommt und eigenmächtig digitale Darstellungen der vier erzeugt… Was aber später wohl trotzdem passieren wird. Da sind ABBA aber nicht allein, so etwas kann man mit allem und jedem machen.

Trotzdem glaube ich dass es das Wahre und Echte immer geben wird, und man wird es auch erkennen können.
Robert

Ähnliche Themen