Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 29. November 2017, 14:00

Neue Musikperformance über Anni-Frid -Premiere in Torshälla

http://torshalla700.se/ny-musikforestallning-om-anni-frid/


Die
Schauspielerin und Drehbuchautorin Anna Bromee traf Anni-Frid in diesem
Sommer, als die Sängerin in Torshälla zu Gast war, um an dem
700-jährigen Jubiläum der Stadt teilzunehmen. Frida hatte zuvor ihre Zustimmung für die Aufführung gegeben.

"Es war schön, ihr persönlich für dass Vertrauen zu danken, als wir uns im Krusgårdsparken trafen. Sie war so großzügig und warmherzig, seit dem Frühjahr stehen wir wegen diesem projekt in verbindung ", sagt Anna Bromee.

-Frida ist die Künstlerin, die mich am längsten begleitet hat , fährt Anna Bromee fort. Von
der Kindheit in Nyköping ahmten wir ABBA nach,
heute, wo ihre Musik und Texte auf eine neue, tiefere und rührendere
Weise landen. Ich bin im selben Alter wie Frida, als sie ihr letztes Album gemacht hat. Irgendwie wird es wie ein Lebensausflug sein.

Die Bühnenstory in diesem persönlichen, musikalischen und manchmal
sogar humorvollen Tribute-Showcase handelt davon, wie die Musik und
Kreativität des Schöpfers und Künstlers Anni-Frid Lyngstad das Leben
inspirieren und berühren.

es bringt das Publikum auf eine über dreißig Jahre musikalischen Reise. Von Torshälla und den Talente der 1960er Jahre - mit einer
kleinen Wendung über ABBA - zu den Solo-Leistungen der Weltbühne in den
1980er und 90er Jahren.

Die Musik in der Performance wurde speziell von Anni-Frids Freund und
Pianist aus der Jugendzeit, Gunnar Sandevärn, sowie dem ebenfalls in
Torshälla aufgewachsenen Bassisten Rigmor Bådal arrangiert und
aufgenommen.

EN FRID(a) FÖR SJÄLEN ist eine neu geschriebene Performance, die auf der Musik von Anni-Frid Lyngstad basiert. Die Uraufführung findet am 28. März 2018 in der Saga Lounge in der Stadt Torshälla statt.

Nach
der Uraufführung findet eine Tournee statt, zu der das Göteborger
Stadttheater, das Stadttheater Helsingborg und die Konzerthalle Spira in
Jönköping gehören.

2

Mittwoch, 29. November 2017, 16:07

Das ist ja vielversprechend! Danke für die Neuigkeiten! Sicher spannender als Mamma Mia, könnte ja so was sein wie ein Musical „The Girl with the Brunette Hair“ :thumbsup:
Robert

3

Mittwoch, 29. November 2017, 16:47

Das ist in der Tat fantastisch.
Das wird sicher hoch interessant und auch emotional.
Für Frida ist das sicher eine tief berührende Freude.

Klingt wirklich nach einer tollen Show, die diese schönen Zeiten dann Revue passieren lassen.

Bin auf weitere neue Infos sehr gespannt.
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

4

Mittwoch, 29. November 2017, 16:49

Danke für die Info. Das klingt ja wirklich spannend.

5

Mittwoch, 29. November 2017, 16:49

Ui ...ja das klingt sehr interessant !
Bin gespannt was daraus wird..... :thumbup:

6

Mittwoch, 29. November 2017, 16:59

FRIDA
hat das auch verdient, sein wir doch mal ehrlich.
Ihre Lebensgeschichte schreit eigentlich nach solch einer Aufführung.
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

7

Mittwoch, 29. November 2017, 17:11

Die Idee eines Musicals über ihr Leben geisterte ja auch schon mal durch das Netz. Ich fänd es gut.

8

Mittwoch, 29. November 2017, 17:42

Diese Idee wolfbear 1968 ist einfach großartig, ich denke das dies viele Menschen berühren würde.
Es wäre eine tolle Story, so in der Art:
Und plötzlich Prinzessin... :thumbsup:
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

9

Mittwoch, 29. November 2017, 18:42

Das ist in der Tat fantastisch.
Das wird sicher hoch interessant und auch emotional.
Für Frida ist das sicher eine tief berührende Freude.

Klingt wirklich nach einer tollen Show, die diese schönen Zeiten dann Revue passieren lassen.


..schließe mich dieser Aussage von Stockholm an.

++++Diese Lebensgeschichte hat alles.....ziehe meinen Hut, wie Frida mit allen was da passierte umgegangen ist,....und vor allen Sie hat den Blick auf andere nicht verloren//vergessen.
Ich bin mir sicher Frida wird uns noch so ab und zu mit Song-Zugaben verzaubern.
Höre in den letzten Tagen sehr oft "Morning has broken", Frida singt diesen Song so hingebungsvoll, ich habe dann oft das Gefühl man wird wie mit einer Decke von Innen und Außen gewärmt.
Man bekommt wieder Kraft und Zuversicht geschenkt....und ist wieder bereit....den Tag zu absolvieren.

ZUM THEMA zurück:
-Link-
Radio-Interview P4 mit Anna Bromee.
http://sverigesradio.se/sida/artikel.asp…artikel=6829345

Für alle die schwedisch verstehen, gibt es noch etwas auf die Ohren.
Danke für die Info ines66 !
Wolf
Frida "Come to me" "Comfort me" "You known what i mean"....."We climb the highest mountain...but when I hear of how the forests have died Saltwater wells in my eyes...."--A B B F 4ever

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolf-Moon« (29. November 2017, 20:15)


10

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:11

Wo-mit ich wieder bei ihrem Buch wäre............wann kommt der Schinken endlich ?????

Dieses Lebens-Geschichte hat das Zeug zu einem absoluten Bestseller...Frida sollte sich professionelle Unterstützung holen ...falls sie gerade unter einer Schreib-Blockade leidet :thumbup:

11

Dienstag, 5. Dezember 2017, 14:16

Nur Geduld BABA.....man darf davon ausgehen das dieses Buch noch erscheinen wird.

Anscheinend sind auch ein oder gar mehrere Auftritte von Frida geplant.....jeweils als Überraschung. Ich bin mal gespannt was man da noch alles erfahren wird.
Die Geschichte ist ja schon enorm und auch einzigartig wie Frida das alles erlebt hat.

......auf einmal Prinzessin.....

das schreit ja förmlich nach solch einer Geschichte die man zu einer Show macht. Ich finde diese Idee einfach ganz großartig und bin sehr gespannt darauf. :thumbsup:
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany