Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. Mai 2017, 09:26

Amberian Dawn im Riksmixningsverket

Tuomas war wieder mal im Riksmixningsverket, ich hoffe Görel konnte nebenan ruhig arbeiten… (Eintrag vom 15.5.) :D
https://www.facebook.com/amberiandawn/?fref=nf

Das neue Album wird ja offenbar eine richtige Wall of Sound! Mit Orchester und allem pipapo…

Noch ein Interview mit Capri und Tuomas…
https://www.youtube.com/watch?v=dLxIEtbOvS0

Frühere Einträge hier:
Amberian Dawn in Bennys Studio

Ich glaube ich setze diese Geschichte im Hörenswert-Bereich fort…
Robert

2

Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:37

Ich muss gestehen, das mir Amberian Dawn gänzlich unbekannt ist und mir das Hörbeispiel gar nicht gefällt.

3

Donnerstag, 10. August 2017, 13:51

Es gibt mal wieder etwas Neues von Amberian Dawn… Das neue Album kommt also am 10.11.2017 und heißt Darkness of Eternity...
http://amberiandawn.com/darkness-of-eter…acklisting-etc/

Da berichtet Tuomas auch über die Arbeit in Bennys Studio…
Robert

4

Samstag, 16. September 2017, 15:14

First track from the upcoming album "Darkness Of Eternity" released - "Maybe": http://open.spotify.com/track/2PJK9CkYD9cJJYRFGzOyYt

5

Samstag, 16. September 2017, 16:54

Nicht jeder hat, bzw. möchte einen Account bei Spotify.

6

Samstag, 16. September 2017, 17:13

Nicht jeder hat, bzw. möchte einen Account bei Spotify.


Official Lyric Video on YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=O2qF1ZCx0oc

8

Sonntag, 17. September 2017, 19:18

Wow, dieses Stück begeistert mich! Danke für den Link Ulf! :thumbup:

Das könnte tatsächlich ein neuer ABBA-Track sein… Vielleicht schafft die Band damit einen größeren Durchbruch, ich würde es ihnen wirklich gönnen! :)

Klar, man hört hier nicht Agnetha und Frida, auch keine Helen, aber die Stimme von Capri ist durchaus angenehm und passend. Man darf ja auch nicht vergessen, es ist immer noch eine Rockband! :thumbsup:
Robert

9

Montag, 18. September 2017, 10:12

Das klingt für mich aber auch sehr nach einer " Abba " Produktion.....man kann hören wie es geklungen hätte....und dennoch, dieses Lied ist wirklich hervorragend gemacht. Mit Promotion etc. sollte dieser Song und die Band eigentlich einen größeren Bekanntheitsgrad erreichen.

Auf jeden Fall ist " Maybe " ein starker Song....weit entfernt von einer Rock Band zu sein.
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

10

Montag, 18. September 2017, 11:01

oh ja, der ABBA Einfluss ist unverkennbar..... :thumbup: Da muss ich mir wirklich das neue Album mal anhören...
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Charly

!!! ABBA Forever !!!

11

Montag, 18. September 2017, 11:45

Jemand fragte auf Facebook, ob Benny hier die Keyboards gespielt hat… Antwort von Tuomas: Nein, es war Jens Johansson :lol: :D (der Keyboarder von Rainbow).

Tuomas’ Kommentar zu dem Lied „Maybe“: Das ist ein Tribute für Benny… :thumbsup:
http://amberiandawn.com/first-single-lyr…ybe-now-online/

Hier noch ein paar Eindrücke von Tuomas‘ Aufnahmen im Riksmixningsverket. Linn Fijal natürlich auch dabei! :thumbup:
http://amberiandawn.com/keyboard-recordi…erssons-studio/

Und Ulfs Beitrag über den GX-1… :thumbup:

Hab mir Maybe schon öfters angeklickt, es ist wirklich ein Ohrwurm! Gut dass es da endlich manche gibt die den ABBA-Gedanken weitertragen, ohne deswegen immer wieder die alten Lieder nachzuspielen.
Robert

Ähnliche Themen