Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 31. Januar 2017, 15:52

[Threadteilung] Bennys Piano Album

So und nicht anders sehe ich das auch.......

OHNE dieses ewige :lol: da wird eine Meinung vertreten, und um nicht auf andere Meinungen drauf zu treten wird es mit einem :lol: wieder versöhnlicher gemacht....
dazu fällt mir dann ein :lol: ein.....

2

Dienstag, 31. Januar 2017, 16:27

Scotty, falls Du mich meinst, und meinst mal wieder zu provozieren.....vergiss es!

Hab darauf keinerlei Lust.

und ich vertrete auch ab und an mal "meine" eigene Meinung!

Tut mir leid wenn Du Probleme mit anderen Meinungen hast.
Aber bitte such nicht mich dazu aus.....
Finde es unschön hier User aufzuzählen.....mit denen man nett diskutieren kann.

Ich muss hinter meine Meinung nicht ein :lol: setzen um mit Dir versöhnlich zu sein.
Du bist hier für mich der King.....sondern ein User wie alle anderen auch.....allerdings mit dem Unterschied das Du immer nur deine Meinung durchsetzen willst. Und das nervt.


ich hab deinen Wink schon verstanden.

3

Dienstag, 31. Januar 2017, 16:37

Wieso fühlst Du dich denn angesprochen, Stockholm ???

Ich habe Dich doch überhaupt nicht zitiert...... ;( ;) ;)

Hmmm....

Und was das Aufzählen von anderen Usern betrifft........da habe ich genau diejenigen aufgezählt, mit denen ich hier in diesem Thread in den letzten Tagen nett und friedlich diskutiert habe,.....und habe anschliessend noch geschrieben "und noch viele andere"............Jeder hat seine eigene Meinung.......und jeder vertritt diese auch.......wie das in einem Forum auch sein sollte

Uns mach das allen Spaß, denke ich, die wir hier gemeinsam diskutieren.....

Und wer daran nicht teilhaben will......ist weder gezwungen das zu lesen, noch dazu zu schreiben
För det är du, bara du...JAG VAR SÄ KÄR......What a joy, what a life, what a chance....THANK YOU FOR THE MUSIC.....I'm still alive
No one to hear my prayer..GIMME! GIMME! GIMME!..Sometimes I wish that I could freeze the picture..SLIPPING THROUGH MY FINGERS
Caught in a landslide of emotions...KISSES OF FIRE...Love, don't let me go, Love, please let me show...THE ONE WHO LOVES YOU NOW

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (31. Januar 2017, 16:43)


4

Dienstag, 31. Januar 2017, 18:33

Was ich hier lese oder so das lass mal meine Sorge sein.....
Nett diskutieren???

Ahja, wenn Du das so siehst.....ich entnehme aber immer wieder das gleiche aus deinen Beiträgen.....egal ob nun um Helen geht....oder " die " Frida....schlußendlich und das ist nun einmal so gibt es laut " deiner " Wahrnehmung nur eine einzige Sängerin die anscheindend überhaupt singen kann....
nur eine die Emotionen bedienen kann....nur eine die letztendlich ABBA Songs veredelte.....

Ok, ich finde es auch total gut wenn Du so dazu stehst, aber gerade weil es fast immer die gleichen User sind die sich hier zu Wort melden, sollte man wissen was Du " schlußendlich " immer meinst.....es ist immer wieder das gleiche.

Und das sollten die immer gleichen User eigentlich mittlerweile auch alle wissen. Diskutieren....fast unmöglich....denn OHNE das kleinste Gegenargument kommst Du doch leider garnciht aus.


Es kann keine andere Sängerin " Agnetha " das Wasser reichen! Dank DIR sollten es bald alle endlich wissen und auch begriffen haben!

Hätte es die gleichen ABBA Songs " nur " mit Agnetha gegeben..............ABBA wäre nicht solange populär geblieben.

Ich habe hier nicht sämtliche ABBA Bücher liegen mit Zitaten....Du scheinst sie unbedingt immer zu brauchen.

Aber ein Zitat weiß ich auch aus einem Buch: Das Erfolgsgeheimnis an ABBA sind ausschließlich diese eingängigen wundervollen Melodien. Und ebenso wichtig diese " BEIDEN " Stimmen die diesen ABBA Sound prägten.
ABBA in anderer Besetzung hätte nicht funktioniert!

Nein, ich weiß jetzt nicht die Quelle.....die Aussage stammt aber von Mike B. Tretow. Na, wenn der es nicht weiß!

Ich diskutiere auch gerne nett und tausche mich aus.....und wenn andere " ehrlich " sind, müssten sie mir zustimmen!!!!
Es war und ist NICHT nur Agnetha die ABBA ausmachte.....wenn DU auch so sehr davon überzeugt bist. Sorry, da stimme ich Dir nicht zu!

Außerdem gehts mir echt auf die Nerven das Frida hier immer so hingestellt wird, als wäre sie gerade so geduldet gewesen bei ABBA.
OHNE diese tollen Melodien von BENNY wäre alles andere auch überflüssig.....

Man kann und sollte auch nicht immer alles soooooo auseinanderbröseln.....ich akzptiere alle Meinungen, ich möchte auch die meinen akzeptiert wissen, aber ich will auch nicht ewig das gleiche Gejaule hören.....

Das Agnetha eine super tolle Frau und Sängerin ist.....Scotty, sas wissen wir alle!!!!

Aber ABBA ist nicht Agnetha! Und Agnetha ist nicht ABBA !

Ich finde die Stimme von Helen ebenfalls megamäßig....da gibts überhaupt nichts auszusetzen! Leider, ja leider sang sie einigige ABBA Songs.....und ich ziehe den Hut davor, das sie sich daran traute.....
Sie sang sie auf ihre Weise, sie versuchte nicht zu imitieren.
Bohlen würde ansonsten sagen: Ja, gut gesungen, aber weißt Du so eine Agnetha gibt es schon.....die kann man nicht nachmachen. Du mußt deinen eigenen Stil finden....
Und Helen hat ganz und gar ihren " eigenen " Stil !

Ich will hier ja auch keinen Stunk verbreiten.....aber wenn man alle anderen immer nur in zweiter Reihe sieht, so ist das nicht korrekt.
Und dem ganzen setze ich jetzt kein " lol " hinzu!

Es gibt übrigens eine ganze Reihe von Büchern.....höchst interessant.

5

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:39

JA, lieber Stockholm

Nett diskutieren....

Das tun wir hier........vor allem auch diejenigen, die ich hier auch namentlich benannt habe......aber natürlich nicht nur........ob Dir das nun gefällt oder nicht

Und hier werden Meinungen ausgetauscht........kontrovers......humorvoll......mit Esprit......... und immer wieder auch mit einem herrlichen Schuss Ironie.....

Deinen Frust kannst Du ja gerne ablassen........aber Du wirst nichts daran ändern, dass sich die User, die sich hier in den letzten Tagen in diesem Thread und auch in anderen Threads unterhalten haben, das auch weiterhin tun und ihre Freude daran haben werden

Und immer noch gilt das alte Sprichwort, dass wer sich nicht verbrennen will, eben nicht in der heissen Küche kochen darf...... :thumbsup:

Übrigens.......ich habe hier keine ABBA-Bücher neben mir.......Die Dinge, über die ich schreibe, habe ich im Kopf.......immer noch........gottseidank...... :thumbsup: .......man wird ja schliesslich auch älter...... :D .......ich bin da wohl eher mein eigenes Buch..... :thumbsup: ........Außerdem stehen die spannendsten Sachen meist ohnehin nicht in diesen Büchern

Und gegen Deine Aversion gegen Smilies kann ich nun wirklich auch nichts... :lol: ......Smilies ersetzen in solch einem Forum, wo man keine Mimik und Gestik seines Gesprächspartners hat, diese zumindest partiell etwas......

Das eigentliche Thema ???

Über das diskutieren wir hier seit Tagen fröhlich in einem Thread, der zuvor eher etwas inhaltsleer war und zuletzt zu humorvollen aber auch inhaltlich durchaus anspruchsvollen Postings der verschiedenen User führte.......

Erst durch Deine Ausführungen kamen wir jetzt etwas von diesem Thema ab........ :D :D :D .......was aber auch nicht tragisch ist....... ;)

Gottseidank sind wir hier weder ein Schweigeforum noch ein glattgebügeltes Abfeierforum
För det är du, bara du...JAG VAR SÄ KÄR......What a joy, what a life, what a chance....THANK YOU FOR THE MUSIC.....I'm still alive
No one to hear my prayer..GIMME! GIMME! GIMME!..Sometimes I wish that I could freeze the picture..SLIPPING THROUGH MY FINGERS
Caught in a landslide of emotions...KISSES OF FIRE...Love, don't let me go, Love, please let me show...THE ONE WHO LOVES YOU NOW

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (31. Januar 2017, 20:00)


6

Dienstag, 31. Januar 2017, 20:34


Aber ABBA ist nicht Agnetha! Und Agnetha ist nicht ABBA !

Ich finde die Stimme von Helen ebenfalls megamäßig....da gibts überhaupt nichts auszusetzen! Leider, ja leider sang sie einigige ABBA Songs.....und ich ziehe den Hut davor, das sie sich daran traute.....
Sie sang sie auf ihre Weise, sie versuchte nicht zu imitieren.
Bohlen würde ansonsten sagen: Ja, gut gesungen, aber weißt Du so eine Agnetha gibt es schon.....die kann man nicht nachmachen. Du mußt deinen eigenen Stil finden....
Und Helen hat ganz und gar ihren " eigenen " Stil !


Danke Stockholm für dein Statement zu Helen! :thumbup: Das geht ja runter wie Schoki! :D

Ich kann mich auch selbst an der Nase nehmen wenn ich in der Dynamik des Diskutierens manchmal vom eigentlichen Thema abkomme… Hier in diesem Thread geht es ja tatsächlich nur um Klaviergeklimper, das ohne das Alleinstellungsmerkmal dieser einzigartigen Sängerin halt inhaltsleer ist… :D :D :D Also könnten wir ja auch im Helen-Thread weitermachen… :)

Aber das seh ich nicht so eng solange es dann wieder zum eigentlichen Thema zurückkommt. Ich finde die Diskussion schon witzig und unterhaltsam, die gegenseitigen Sticheleien und Ironien gehören ja irgendwie dazu... :lol: Und mit Scotty zu diskutieren ist schon manchmal eine Herausforderung… und eine gewisse Motivation, die Dinge wieder ins rechte Licht zu rücken… :D

Das Piano-Album wird sicher toll. Wenn man sich die verschiedenen Kostproben anhört die Benny schon gegeben hat, kann es gar nicht anders sein.
Robert

7

Dienstag, 31. Januar 2017, 21:04

Und mit Scotty zu diskutieren ist schon manchmal eine Herausforderung… und eine gewisse Motivation, die Dinge wieder ins rechte Licht zu rücken

Siehst Du, genau so geht es mir auch, wenn ich mit Dir über Helen diskutiere, Highway-Star.... ;) ....da muss ich dann manchmal schon eher das ein oder andere wieder ins rechte Licht rücken....... :D .........und das sogar ganz OBJEKTIV....... :thumbsup: ;) ;)

So schenken wir uns da anscheinend beide nichts........ :D :P .......und das ist ja dann auch ganz gut so

Hier in diesem Thread geht es ja tatsächlich nur um Klaviergeklimper, das ohne das Alleinstellungsmerkmal dieser einzigartigen Sängerin halt inhaltsleer ist

Das war ja jetzt schon fast bösartige Ironie.... ;( :S ......Ich würde mich nie erdreisten, Bennys Musik als inhaltsleer zu bezeichnen, nicht mal ironisch..... ;( .........aber okay..........das Alleinstellungsmerkmal dieser einzigartigen Sängerin will ich jetzt einfach mal so stehen lassen...... :thumbsup: :thumbsup: :P

Das geht ja runter wie Schoki!

Solche Sätze, die runtergehen wie Schoki könnte ich natürlich auch schreiben........aber mit wem soll ich denn dann noch "streiten"...... :thumbsup: :lol:
För det är du, bara du...JAG VAR SÄ KÄR......What a joy, what a life, what a chance....THANK YOU FOR THE MUSIC.....I'm still alive
No one to hear my prayer..GIMME! GIMME! GIMME!..Sometimes I wish that I could freeze the picture..SLIPPING THROUGH MY FINGERS
Caught in a landslide of emotions...KISSES OF FIRE...Love, don't let me go, Love, please let me show...THE ONE WHO LOVES YOU NOW

8

Dienstag, 31. Januar 2017, 22:00

Hier in diesem Thread geht es ja tatsächlich nur um Klaviergeklimper, das ohne das Alleinstellungsmerkmal dieser einzigartigen Sängerin halt inhaltsleer ist…
Es ist freiwillig über dieses Thema zu-schreiben….aber gewisse sollten einfach besser schweigen, bevor ich zur Höchstform auf-laufen könnte. :thumbdown:

9

Dienstag, 31. Januar 2017, 23:16

Hier in diesem Thread geht es ja tatsächlich nur um Klaviergeklimper, das ohne das Alleinstellungsmerkmal dieser einzigartigen Sängerin halt inhaltsleer ist…
Es ist freiwillig über dieses Thema zu-schreiben….aber gewisse sollten einfach besser schweigen, bevor ich zur Höchstform auf-laufen könnte. :thumbdown:

Das war ja nun definitiv Ironie. Soweit müsstest du mich eigentlich kennen BABA…
Robert

10

Mittwoch, 1. Februar 2017, 10:51

Also: Ich hadere bereits seit langem, ob ich diesem Forum noch beiwohnen möchte. Dann dachte ich mir: "Ach komm Lars, warte erstmal ab."

Langsam macht es keinen Spaß mehr. Primär geht es hier in dem Forum, sich über ABBAs "Universum" auszutauschen und keinen Zickenkrieg zu führen. Das halte ich für unangemessen Deshalb habe ich folgenden Vorschlag:

Wer sich von einem anderen Forumsmitglied angegriffen oder verletzt fühlt, könnte dieser Person eine persönliche Nachricht senden. Dann schreibt man: "Hallo X, hier ist Y, ich habe deinen Beitrag verfolgt, fühle mich aber verletzt weil ..."

Das entscheidende ist, wie etwas kommuniziert wird. Keine Antwort sollte "Du hast aber ..., du musst aber ..." enthalten. Eine Kritik sollte grundsätzlich in der Ich-Form den anderen erreichen, um einen Wunsch zu äußern.

Viele machen dies falsch. Vielleicht konnte ich euch eine kleine Perspektive der Kommunikation aufzeigen.

Liebe Grüße,
Gassi

11

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:04

@ Gissi....
nett gemeinter Ratschlag, ich werde ihn gern beherzigen.
Es stimmt, wenn man bedenkt das die erwachsene Menschen sind in einem " reifen " Alter....

Danke Dir....und, bleib dem Forum treu....ich tu es auch....wenn gleich ich auch schon öfters haderte. :thumbsup:

12

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:13

Wer sich von einem anderen Forumsmitglied angegriffen oder verletzt fühlt, könnte dieser Person eine persönliche Nachricht senden. Dann schreibt man: "Hallo X, hier ist Y, ich habe deinen Beitrag verfolgt, fühle mich aber verletzt weil ..."

Absolut 100 Prozent Zustimmung ..... :thumbup:

Das Problem hier ist oft eben, dass die Ebene der sachlichen Diskussion über die verschiedensten Themen von manchen verlassen wird, indem sie nicht der sachliche Meinung des Anderen argumentativ begegnen, sondern die andere Person persönlich angreifen.......

Persönliche Angriffe gehen nach meiner Meinung einfach nicht.......

Weiterhin entsteht ein Problem, wenn sich zum Beispiel zwei User auf einer bestimmten Ebene unterhalten.......das kann humorvoll oder auch ironisch oder selbstironisch sein........und sich dann ein Dritter einmischt, der diese Ironie aus diesem Dialog, die nicht für ihn gedacht war, eben überhaupt nicht so versteht, wie sie zwischen den beiden unrsprünglich Diskutierenden gemeint war

Schon aus diesem Aspekt ist der Vorschlag von Dir absolut förderlich, denn in solchen PNs könnte man diese Missverständnisse ausräumen, ohne das andere Forum zu belästigen....

Keiner sollte einen anderen User persönlich beleidigen.....sein Geschriebenes Geschwätz oder ähnliches bezeichnen....oder ansonsten persönlich werden.
För det är du, bara du...JAG VAR SÄ KÄR......What a joy, what a life, what a chance....THANK YOU FOR THE MUSIC.....I'm still alive
No one to hear my prayer..GIMME! GIMME! GIMME!..Sometimes I wish that I could freeze the picture..SLIPPING THROUGH MY FINGERS
Caught in a landslide of emotions...KISSES OF FIRE...Love, don't let me go, Love, please let me show...THE ONE WHO LOVES YOU NOW

13

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:42

Na das ist doch fein, und da sind wir uns ja alle einig......

14

Mittwoch, 1. Februar 2017, 12:49

Also: Ich hadere bereits seit langem, ob ich diesem Forum noch beiwohnen möchte. Dann dachte ich mir: "Ach komm Lars, warte erstmal ab."

Langsam macht es keinen Spaß mehr. Primär geht es hier in dem Forum, sich über ABBAs "Universum" auszutauschen und keinen Zickenkrieg zu führen. Das halte ich für unangemessen Deshalb habe ich folgenden Vorschlag:

Wer sich von einem anderen Forumsmitglied angegriffen oder verletzt fühlt, könnte dieser Person eine persönliche Nachricht senden. Dann schreibt man: "Hallo X, hier ist Y, ich habe deinen Beitrag verfolgt, fühle mich aber verletzt weil ..."

Das entscheidende ist, wie etwas kommuniziert wird. Keine Antwort sollte "Du hast aber ..., du musst aber ..." enthalten. Eine Kritik sollte grundsätzlich in der Ich-Form den anderen erreichen, um einen Wunsch zu äußern.

Viele machen dies falsch. Vielleicht konnte ich euch eine kleine Perspektive der Kommunikation aufzeigen.

Liebe Grüße,
Gassi
Ich hoffe sehr, dass Du uns erhalten bleibst.

Der Umgangston hier im Forum ist absolut entscheidend und private Angriffe gehen absolut nicht.

Aber es ist halt auch so, dass oft hier drin einfach zu dünnhäutig reagiert wird und dann immer gleich eingeschnappt ist. Das erlebe ich leider auch in anderen Foren oder Facebook Gruppen.
Ich brauche aber kein Friede-Freude-Eierkuchen-Forum und es muss nicht immer die gleiche Meinung herrschen. Mann, das wäre ja todlangweilig.
Also bitte Leute, haltet auch etwas aus!!! :thumbup:
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Charly

!!! ABBA Forever !!!

15

Donnerstag, 2. Februar 2017, 16:54



Langsam macht es keinen Spaß mehr. Primär geht es hier in dem Forum, sich über ABBAs "Universum" auszutauschen und keinen Zickenkrieg zu führen. Das halte ich für unangemessen Deshalb habe ich folgenden Vorschlag:

Wer sich von einem anderen Forumsmitglied angegriffen oder verletzt fühlt, könnte dieser Person eine persönliche Nachricht senden. Dann schreibt man: "Hallo X, hier ist Y, ich habe deinen Beitrag verfolgt, fühle mich aber verletzt weil ..."


Liebe Grüße,
Gassi


Da verweisen wir doch gerne auf die Forenregeln, wo genau dieses drin steht.

@ Gissi....
nett gemeinter Ratschlag, ich werde ihn gern beherzigen.


Wir fänden es toll, wenn Du dies in Zukunft auch tun würdest.
Diesen Ratschlag gab es in der Vergangenheit schon öfters.
Team von abba.de