Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 20. November 2016, 18:31

Tina Arena und was man so alles findet

Hallo,
es war ein trostloser November Sontag und es heißt bei trübseligen Gedanken soll man sich ablenken.

Also hier das Ergebnis.

https://www.youtube.com/watch?v=hV4hqK1toRQ
weiter geht es, kann es besser werden

http://www.allmusic.com/album/tiny-tina-…hn-mw0000935914

https://www.youtube.com/watch?v=vsY-pcmPVfg

und
https://www.youtube.com/watch?v=HS5USYyncaM.

Tina Arena, ich habe sogar eine CD, Don´t ask.
Tina Arena hat mit 7 Jahren bei TV-Show Young Talent Time.
Ihre größten Erfolge hatte sie in ihrer Heimat Australien und auch in Frankreich.
:lol:

.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dragonfly« (20. November 2016, 18:52) aus folgendem Grund: Änderung eines Links


2

Sonntag, 20. November 2016, 18:39

Sorry, aber das kann ja keinem zugemutet werden. 8|

3

Sonntag, 20. November 2016, 18:53

Ja so was findet man eben an einem trostlosen Novembertag,
obwohl das The Winne takes it all - Cover ist doch wirklich nicht schlecht.

4

Sonntag, 20. November 2016, 19:14

...obwohl das The Winne takes it all - Cover ist doch wirklich nicht schlecht.
Nein, aber es kommt nicht mal ansatzweise an das Original (Agnetha) heran.

5

Montag, 21. November 2016, 09:22

Ich finde auch, dass sie bei The Winner Takes It All zu viel will.

Aber Tina Arena ist eine tolle Sängerin. Mit dem Lied wurde sie - zumindest hier - sehr bekannt:

https://www.youtube.com/watch?v=1IBR6mHtgqk

Liebe Grüße
Philippa

6

Montag, 21. November 2016, 23:11

Tina Arena , mir fiel sie damals auf als sie Show meheaven gecovert hatte.
Interessant ist mit welcher Begeisterung Abba in Talentshows gecovert werden.
Es gibt eines bei der britische version voiceof. Cody Frost, sie wurde zweite, performteLay all yourlove on me. Ziemlich gewoehnungsbeduerftig.
https://www.youtube.com/watch?v=Vc3t268KiRc.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dragonfly« (22. November 2016, 06:38)


7

Dienstag, 22. November 2016, 16:12

Habe ich jetzt zum ersten Mal gehört und finde die Version von Cody Frost großartig, eine tolle Stimme und eine tolle Interpretation. Macht Lust auf mehr von Cody Frost ...

Zum Lied insgesamt passt ABBAs Version besser, irgendwie passt für mich bei Cody die Emotion nicht zum Text, aber abgesehen davon Hut ab. Die erste Version eines ABBA-Liedes, wo ich sage, ok das ist kreativ, anders und gefällt mir richtig gut!

Liebe Grüße
Filippa

Stockholm

unregistriert

8

Dienstag, 22. November 2016, 18:54

Mmmmh...............

ganz ehrlich.....blieb ihr die Luft weg???
Was soll denn das gewesen sein?

Nee, tut mir leid. Alles was die original Version ausmacht, das ALLES fehlt hier ja gänzlich....und die Höhen müssen wir aber noch unbedingt üben.

Interessant wer so alles glaubt, Paaah da singe ich einfach mal ne ABBA Nummer..................tja, " einfach " ist das ganz und garnicht!

Ok, man muss auch zugeben, man hat die originalen ja auch schon solange im Ohr....man kennt sie durch und durch....und alles was dann anders ist und anders klingt wird " manchmal " ungerechtfertigt niedergemacht.....

Aber das hier geht ja überhaupt nicht! ?( ?(
Und ja,

es gibt für mich generell " keine " gute ABBA Coverband....passabel hin und wieder vielleicht.....aber gut??? Nein!
Und da lass ich auch nicht mit mir reden.