Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. März 2016, 01:51

Karlsmedallie für ESC

Der Eurovision Song Contest (ESC) erhält die diesjährige Karlsmedaille für europäische Medien.
Die Generaldirektorin der European Broadcasting Union, Ingrid Deltenre,
wird die Auszeichnung am 28. April in Aachen entgegennehmen. Die
Laudatio hält der schwedische Musiker und Komponist der Gruppe ABBA,
Björn Ulvaeus.

:lol: 8o :lol:

hier ein paar links:
https://www.eurovision.de/news/Eurovisio…ichnung126.html
http://www.rp-online.de/kultur/musik/eur…e-aid-1.5820116
http://blog.prinz.de/grand-prix/karlsmed…n-song-contest/
http://www.stimme.de/deutschland-welt/pa…t136635,3589790

3

Donnerstag, 28. April 2016, 21:34

Hallo zusammen,

heute wurde im Krönungssaal im Rathaus der Stadt Aachen, die Karlsmedaille übergeben und wie von Stoffel im obigen Beitrag schon erwähnt, war Björn der Laudator.

War jemand aus dem Forum dort anwesend?
»Moderator« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2804.jpg
Team von abba.de

4

Donnerstag, 28. April 2016, 23:20

Ich war leider nicht dort......

Aber hier sind paar bewegte Bilder von Björn, als er nach der Laudatio einige Autogramme gab.....

https://www.youtube.com/watch?v=KmbfFPYKcDQ
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

5

Donnerstag, 28. April 2016, 23:32

Ich werde meine Videos noch bearbeiten und dann auch hochladen und ein paar Zeilen gibt es dazu dann auch noch.

Muss gerade schmunzeln, weil der Mann von der Dame in dem Video mit dem orangen Oberteil neben mir stand und sich beschwerte, dass seine Frau "den Björn einfach nicht loslässt." :lol:


Hier ein paar unbearbeitet Fotos:
»Moderator« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6309.JPG
  • IMG_6314.JPG
Team von abba.de

7

Samstag, 30. April 2016, 22:17

Hier ein Video von der EBU

https://www.youtube.com/watch?v=EA71puYwmF0&feature=youtu.be

und dann gab´s Berichte bei:
NDR Aktuell-NDR Fernsehen
Tagesschau ARD
RTL Aktuell
Lokalzeit Achen- WDR

und am 29.04. bei: Leute Heute - ZDF

8

Sonntag, 1. Mai 2016, 07:11

Danke für die Videos

9

Sonntag, 1. Mai 2016, 13:16

Vielen Dank für den Link, Stoffel.

Ich selbst war ja auch auf der Verleihung und habe die gesamte Verleihung mit meinem Handy gefilmt.

Hier nun ein erstes Video:

Team von abba.de

10

Sonntag, 1. Mai 2016, 17:14

Besten Dank, Mod, dass Du uns mit Deiner privaten Aufnahme an dieser Verleihung mit Björns Rede teilhaben lässt........ :thumbup:

Eins sehr schöne und launige Rede von Björn........humorvoll und unterhaltsam........ :thumbup:
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

11

Montag, 2. Mai 2016, 07:10

Björn in Aachen

Am 28.04.2016 war Björn in der Stadt Aachen im Rathaus zu Gast, im Krönungssaal hielt er die Laudatio zur diesjährigen Verleihung der Karlsmedaille Charlemagne pour les Medias Europeens, die ging dieses Jahr an den ESC. Als weitgreifende TV Show in Europa.

Ich durfte dabei sein mit einem Begleiter denn ich gewann die Eintrittskarten durch den Fan Club . Die Freude war bei mir natürlich riesig....waren es doch ausschließlich geladene Gäste. Der Krönungssaal in diesem bombastischen Rathaus von Aachen hat mich umgehauen.

Presse war natürlich auch ausreichend vorhanden....auch unsere erste Siegerin des damals noch genannten Grand Prix Eurovision, Nicole 1982 war als Ehrengast geladen.

Björn saß vorne auf den resevierten Plätzen, die ausländischen Gäste hatten Übersetzer im Ohr....und die Moderatorin wie auch die Bürgermeisterin von Aachen begrüßten die Gäste in relativ kurzen Ansprachen....

Dann kam Björn, sichtlich gut gelaunt, auf das Podium an sein Rednerpult und hielt seine längere Ansprache in englisch in sehr witziger und offener Art. Da wir sehr gut saßen und auch relativ nah konnte ich Björn sehr gut sehen....ich war wirklich baff. Welch ein netter Mann, ganz ohne Starallüren.

Er erzählte wie er am 7.04.1974 ein Tag nach Abba s Sieg im Hotel aufwachte und neben sich sah und dachte: Welch hübsche Frau habe ich da.....und sie gehört mir.

Als er im Bad dann in den Spiegel sah fragte er sein Spiegelbild....Kennen wir uns...? Du bist jetzt ein international bekannter Popstar. Der Saal lachte über seine so erfrischenden Anekdoten.

Als diese Verleihung sich dem Ende näherte wurde es zunehmend unruhig im Saal....ich glaube jeder wollte zu Björn. Und es geschah auch in der Tat.

Die Presse hatte Vorrang und dann durften die Gäste tatsächlich nach vorne UND Björn war nicht weg....da stand er ! Ich konnte mit einer Freundin sehr gut an Björn rankommen, sie rief zweimal ganz nett Björn, Björn.....er sah uns rüber und kam auf uns zu. WOW,,,,da wurde mir aber anders.

Meine Bekannte hielt ihm das Buch Das weiße Klavier und einen Filzstift entgegen die er dann auch nahm....ich hatte meine Karte aus der Singlebox mit der Pappkarte von ABBA mit dem Foto des Sieges vom Grand Prix 74 dabei.....er nahm das Buch und den Filzstift und sah mich an und hielt mir den Filzstift entgegen....was will er, dachte ich....er lachte und gab mir die Hand....eine Kunst, denn er selbst hatte die Hände voll....und wieder der Filzstift....ich war ganz baff BJÖRN schüttelte mir die Hand....WAHNSINN!!!

Jetzt begriff ich, der Filzstift hatte noch den Stoppen drauf,,,,er hielt den Stift und ich zog die Verschlußkappe ab.....es war sehr amüsant diese ganze Situation.

Nachdem wir unsere Autogramme hatten, er unterschrieb mit Björn Ulvaeus.....konnten wir diesem Treiben noch etwas zusehen....und plötzlich ging es auch sehr schnell, Björn stand nicht mehr da. Er war weg. Unbemerkt in diesem ganzen Treiben verschwand er dann nachdem er aber eine Zeitlang vorne für Fans und Presse da war.

Es war unvergesslich und auch heute ist es noch so als wäre es gestern gewesen.

Ich kann nur sagen, Björn ist ein wirklich sehr netter und lustiger Mann, der ganz ohne Stargehabe für UNS da war. Thank you.
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

12

Montag, 2. Mai 2016, 10:27

Hallo Stockholm,

vielen Dank für deinen Bericht!

Vielleicht haben wir uns dann sogar unbewusst gesehen. ;)
Team von abba.de

13

Dienstag, 3. Mai 2016, 08:21

ich glaube, das wurde hier noch nicht gepostet:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendu…n-abba-100.html
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

14

Sonntag, 8. Mai 2016, 21:04

Das ist aus meiner Sicht ebenfalls das schöne an ABBA: alle Mitglieder kommen sehr sympathisch und nicht abgehoben rüber, auch während ihrer großen Erfolge in den 70ern/80 ern. Und er hat Recht: die Musik ist auch heutzutage noch sehr hörenswert, - und unerreicht. "The day before you came" in den 80ern eher unbeliebt, heutzutage von vielen Hörern der Lieblingssong.