Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 22. Januar 2016, 19:02

Und wenn man die privaten Beziehungen und Lebensgeschichten bedenkt, finde ich neben der ganzen "ABBA-als-ehemalige-Gruppe"-Thematik gerade auch folgende Sekunden sehr emotional. Kleine Gesten nur, aber ...

42

Freitag, 22. Januar 2016, 19:13

Ja, ein sehr emotionaler Moment, den dieses Bild festhält......

Ein Bild, das mehr über Freundschaft und Gefühle sagen kann als 1000 Worte...........gerade was die beiden Paare betrifft......

Aber auch die Umarmungen von Agnetha mit Frida......von Agnetha mit Benny......von Frida mit Björn.......habe ich als etwas berührendes empfunden, was vor allem eines ausdrückt:.......Eine tiefe Freundschaft.

43

Freitag, 22. Januar 2016, 19:24

Das wa wikrlich ein Tag der in die Abba Geschichtsbücher eingehen wird.

Und ich war nicht dabei ;( ;(

Naja vieleicht steht ja was in den nächsten Intermezzo Zeitschriften
Gruß
waterloosingle

Schaut hier The Swinging Sixties vorbei und bewertet mich und meine Musik Auswahl


---------------------------------------------------------------------------------
Wer einen Rechtschreibfehler findet,darf ihn behalten :)

45

Freitag, 22. Januar 2016, 19:51

Letztendlich ist es doch eine wunderschöne Nachricht gewesen, dass sie sich noch einmal zu viert zeigen :love:
Ich war zwar auch NICHT dabei, weswegen ich auch zuerst geweint habe, doch mittlerweile freue ich mich, dass ich es wenigstens durch Instagram & co miterleben konnte.

Und wer weiß, vielleicht haben (auch wenn hier wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken ist) ja Agnetha und Frida einen Gastauftritt auf dem BAO-Konzert in Stockholm ... ;)
:love: ABBA :love: | BEATLES | ELO | YES | PINK FLOYD | FRANK ZAPPA | DEEP PURPLE | MOODY BLUES | ERIC CLAPTON | FLOWER KINGS | BEACH BOYS | DRIFTERS | SIMPLY RED | DREAM THEATER | VELVET UNDERGROUND

46

Freitag, 22. Januar 2016, 20:09

Ich war zwar auch NICHT dabei, weswegen ich auch zuerst geweint habe, doch mittlerweile freue ich mich, dass ich es wenigstens durch Instagram & co miterleben konnte.

Geweint haben auch viele, die vor Ort dabei waren..........Aber es waren vor allem Tränen der Freude und des Glücks.........

Mich persönlich hat am meisten berührt, als ich am Mittwoch das Glitzern in ihren Augen gesehen habe, als sie auf dem Podium standen..........DAS war das berührendste für mich.......

Und wie gesagt......Ich hatte dabei NIE das Gefühl eines Abschiedes........Das war nicht die Intention, warum sie das getan haben...........Sondern als jemand, der sie schon damals live auf der Bühne gesehen hat, war es ein Gefühl eines Ankommens......Ein Gefühl eines Ankommens, das einer tiefen Freundschaft entspringt..........

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (22. Januar 2016, 23:28)


47

Freitag, 22. Januar 2016, 20:14

Markus....................................................................................................Warum nicht
Weil mich im Grunde nur die Musik selbst interessiert oder höchstens Interviews, in denen z. B. ein Musiker über sein neues Album berichtet.

48

Samstag, 23. Januar 2016, 01:04

....so jetzt geht es wieder ! Ich war wie im "Rausch" zwei Tage lang-ich fand die Nacht, sehr emotional -mir kamen Tränen vor Glück- das schafft in meinem Leben zur Zeit nur ABBF ......ich hatte es mir so sehr gewünscht-das es ein Foto von den vier nebeneinander gibt !! Mehr brauchte ich gar nicht...Jetzt ist es da !!!!!

Man konnte schon beim Betreten sehen-wie happy, gelöst Sie an diesem Abend waren...Ich glaube das Umfeld stimmte einfach in dieser Nacht.....es war auch nicht ganz so "offiziell" wir zur Museum Eröffnung 2013 !

Ich habe auch nicht den Eindruck eines Abschiedes....wirklich nicht !!

Die "Ladies" haben gedacht jetzt oder nie....und zack standen alle vier auf der "Bühne" ! Jeder hatte Respekt und Wohlgefallen für die jeweilige Lebensleistung ! Ich glaube unter einander herrscht jetzt ein wirklich gutes Freundschaftsverhältnis...... wir man gelesen hat sangen Agnetha & Frida mit dem Mamma Mia Cast lautstark das Lied "Kisses of fire " !

Ich hätte es gerne bis bei mir "Zuhause" gehört !

Ich glaube Agnetha macht bestimmt noch mal etwas...Benny hat sein "Bao" und Björn hat sowie so immer neue Ideen- Frida hatte ihre Situation vor ein paar Tagen erklärt-...Ich werde es akzeptieren- selbstverständlich ! Nochmals Chapeau Frida, Agnetha, Benny, Björn --für die Nacht des Jahres 2016 !

P.S Muss immer noch jedes Foto sofort öffnen-aber das mache ich total gerne !
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"--Wolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolf-Moon« (23. Januar 2016, 01:13)


49

Samstag, 23. Januar 2016, 08:07

Ja, Fotos gibt es jetzt Tausende von diesem Abend......und auch Filmchen sind an diesem Abend ganz viele gemacht worden.......und diese Filmchen und Bilder werden uns auch alle überleben......genauso wie die ABBA-Musik.....

Und als ich die Gesichter der Menschen dort am Mittwoch gesehen habe.......und wenn ich das hier so alles lese........und wenn man sich noch ein bisschen in der Welt der ABBA-Fans umhört, dann ist es wirklich unglaublich, wieviel Glücksgefühle, Emotionen, Freude und Tränen das überall ausgelöst hat..........und daran kann man sehen, welchen Stellenwert A+B+B+F im Leben von sehr vielen Menschen haben.........

Und nein........Die Botschaft dieses Abend und dieser Geste hatte nichts mit Abschied zu tun.......und auch nicht, um einfach den Fans eine Freude zu machen..........Nein, die Botschaft habe ich empfunden als..."Seht her, da sind wir, wir stehen zusammen und wir stehen füreinander ein".........Jeder führt sein eigenes Leben.......und diese 4 Leben unterscheiden sich auch sehr stark voneinander.......aber die Freundschaft bleibt immer

Ich glaube, das waren Beweggründe, warum Agnetha und Frida das spontan vom Herzen heraus initiierten...........und Benny und Björn haben es ebenso empfunden......

Sicher.....kein Mensch weiss, was morgen, nächste Woche, nächsten Monat, nächstes Jahr oder in 10 Jahren ist.........darum ging es auch nicht......

Und ich glaube, dass es einfach überfällig war........Agnetha hat schon oft erzählt, dass sie ständig von ABBA träumt und immer wieder neue Situationen erlebt, die sie mit Benny und Björn und Frida lösen muss.........was mehr aussagt als 1000 Worte............Björn ist ständig mit ABBA beschäftigt und man merkt, wie ABBA ihm ein Anliegen ist........ich glaube, auch für Frida ist es immer noch ein großes Thema........und ich glaube, dass es gerade für Agnetha und für Frida ein Herzensbedürfnis war....... ein ganz spontaner Wunsch, das zu tun......

Wenn ich mir überlege, wie wenig Planung und wie wenig Kalkül hinter dieser Aktion steckte und wie spontan alles schon im Vorfeld war........Das betrifft ja schon den Abend an sich........Agnetha hatte kurzfristig und spontan zugesagt..........Bei Benny war es klar, dass er bei einem MM-Event dabei sein würde.........bei Frida weiss ich es nicht, wann es klar war, dass sie kommt.........

Und als sie dann kamen, waren sie alle gelöst und entspannt.......Vielleicht mit Ausnahme von einem kleinen bisschen Nervosität bei Björn, der ja als Organisator sicher einer gewissen Spannung ausgesetzt war, was man ihm aber nicht wirklich anmerkte.........Frida machte nach den letzten etwas traurigeren Schlagzeilen, mit ihrem Lebensgefährten Henry Smith an ihrer Seite, einen wunderbar gelösten Eindruck.........Als Agnetha ankam, ging die Sonne auf..........Sie sah einfach grandios aus und war gelöst und humorvoll........und es hat mich auch gefreut, an diesem Abend Thomas Johansson an ihrer Seite zu sehen, der für sie schon seit über 4 Jahrzehnten ein treuer persönlicher Freund ist.........und beim coolen "Down-to-earth" Benny war es sowieso klar, dass er das alles relativ locker nehmen würde........

Das alles war an sich schon wunderbar........Und in dieser Atmosphäre, die eine andere war als 2008 bei der Mamma Mia-Premiere........nahmen die Dinge dann ihren Lauf........

Und ich bin sicher, dass nicht nur die Fans darüber auch heute 3 Tage danach sehr glücklich sind über das, was sich am Mittwoch ereignete.....sondern dass vor allem auch Agnetha und Frida und Björn und Benny aehr glücklich damit sind......

Und es ist noch lange nicht vorbei...........es geht immer weiter.........

Björn wird weiter rastlos bleiben und nach Ideen für neues rund um ABBA suchen.......Jetzt fliegt er auf die West Indies und übersetzt die schwedischen gesprochenen Mamma-Mia-Texte für ein neues englischsprachiges Script.........

Benny wird weiter rastlos Musik machen, tagein, tagaus und die BAO-Tour wirft schon ihre Schatten voraus..........

Agnetha ist noch immer ein leuchtender Star am Pophimmel, ...Gerade zur Jahreswende war "A" in mehreren europäischen Ländern wieder an der Spitze der Downloadcharts........Sie führt weiterhin ihr wunderbar privates Leben, dass sie so liebt.......und wann immer sie Lust darauf hat, wird sie auch wieder ein Album machen.......spontan wie sie ist..

Frida wird musikalisch wohl nichts mehr machen.......aber auch sie steht für ABBA ein....sie lebt in der Schweiz und hat andere Aufgaben zu ihrem Lebensinhalt gemacht......

Ob und wann sie das nächste mal wieder zu viert zu sehen sind ?........Ganz sicher werden sie das, wenn alle 4 gesund bleiben,was wir alle hoffen........Dann wird es weitere Gelegenheiten geben...........da bin ich mir sehr sicher.......

Aber darauf kommt es gar nicht so wirklich an...........Sie alle führen genau das Leben, dass sie wollen.......Und dass sie auch heute zusammen noch ABBA sind, das haben sie am Mittwochabend gezeigt........

Hier ist noch ein weiteres Video von SVT, das hier glaube ich noch nicht verlinkt war...........Es zeigt die Szenen auf dem Podium von einer anderen Position und ist etwas länger als das bereits eingestellte Video......

http://www.svt.se/nyheter/abba-aterforenade-i-stockholm

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (23. Januar 2016, 08:22)


50

Samstag, 23. Januar 2016, 10:39


Naja vieleicht steht ja was in den nächsten Intermezzo Zeitschriften


Offensichtlich war das Intermezzo-Team ja nicht nur dabei, um für das Magazin und die Homepage tolle Fotos zu sammeln. 8)
NeueOZ: Regina Grafunder in Stockholm

51

Samstag, 23. Januar 2016, 14:11


Naja vieleicht steht ja was in den nächsten Intermezzo Zeitschriften


Offensichtlich war das Intermezzo-Team ja nicht nur dabei, um für das Magazin und die Homepage tolle Fotos zu sammeln. 8)
NeueOZ: Regina Grafunder in Stockholm


Stimmt!

Danke für den Link :thumbsup:
Gruß
waterloosingle

Schaut hier The Swinging Sixties vorbei und bewertet mich und meine Musik Auswahl


---------------------------------------------------------------------------------
Wer einen Rechtschreibfehler findet,darf ihn behalten :)

52

Samstag, 23. Januar 2016, 16:22

Ja, Regina Grafunder war auch dabei und es wird bestimmt eine schöne Doku, die da irgendwann in den nächsten Monaten ausgestrahlt wird........

Ich bin immer noch sehr beeindruckt von diesem Abend und es sind einfach so viele Eindrücke, die da auf einen einströmen........

Was mich ganz persönlich auch unwahrscheinlich gefreut hat, war die Tatsache, dass auch Agnethas und Björns Sohn Christian an diesem Abend dabei war........

Wenn man weiss, dass er im Gegensatz zu seiner Schwester Linda sich immer nahezu komplett aus der Öffentlichkeit rausgehalten hat, war das eine sehr schöne Sache.....

Er ist zwar regelmäßig bei seiner Mutter und Schwester auf Ekerö zu Besuch und geht da aus und ein........aber in der Öffentlichkeit haben sich Agnetha und er zusammen kaum gezeigt, weil er wie seine Tante Mona die Öffentlichkeit nicht wollte......

Dass Christian an diesem Abend dabei war, war sicher ein weiterer Grund, warum Agnetha sich so über diesen Abend gefreut hatte............Tja, es gab so viele Gründe, warum sie und die anderen ABBAs sich über diesen Tag so freuen konnten...........

53

Samstag, 23. Januar 2016, 17:27

Leute ...ich kann mich auch kaum erholen...!!!!!
Es war als ob man in den 70ziger Jahren ein Bravo kaufte...Selbstverständlich alle 4 ABBA schön beieinander auf der Titelseite 8o !!!

Ich wurde förmlich bombadiert mit WhatsApp Nachrichten....! Hast du gesehen ...und und und :thumbsup: !

Alle haben hier wunderbar geschrieben und sprechen mir tief aus der ABBA Seele ... :love: ! Wolfgang Alias Scotty ....ich würde fast jedes Wort von dir hier unterschreiben :thumbup: :lol: !

Vielleicht noch etwas dazu am Rande .....ABBA waren auch mit ihren Lebenspartner oder Freunden dabei....Man überlege nur mal , Frida und Mona !!! Wenn ihr wisst was ich meine :rolleyes: ? ! Das ist alles alter Kaffee von Gestern und das ist gut so. :thumbup:
Wo ich Gänsehaut bekommen habe als Agnetha Frida umarmt ....Sie waren sicher nie die besten Freundinnen....aber die letzen Jahre sind sie es sicher geworden.
Habt ihr es bemerkt....jede und jeder wusste noch wo sie zu stehen hatten auf der Bühne...........Lach !!!! Das hat noch bestens geklappt :lol: !

Ich denke alle 4 wissen was sie ABBA zu verdanken haben ...alle ABBA können sich mit dem was sie früher gemacht haben wieder 100% identifizieren, das gilt speziell für Agnetha und Frida . Die Privaten Probleme sind verarbeitet und die Zeit heilt eben doch viele Wunden :thumbup: !

Einige haben Mamma Mia The Party einwenig verteufelt....doch ist es gerade Björn zu verdanken das dieses Restaurant nun zur Pilgerstätte werden könnte.
Das Agnetha und Frida die Idee hatten sich gemeinsam auf der Bühne zu-zeigen, war wohl die beste Idee seit 30 Jahren und ich Liebe sie beide dafür über alles :rolleyes: :love: :love: :love: :love: !

Ich war Donnerstag Abend unterwegs mit dem Auto nach Samnaun-Ischgel, zum Skifahren.....Der Mond war fast voll, die Berge strahlten in weiss und die Tannen waren tief eingeschneit. Eine Winterlandschaft wie aus dem Bilderbuch ! Ich hörte das Album Voulez-Vous....Bei I Have A Dream lief es mir kalt den rücken runter ....Es war ein magischer Moment ! Mir vielen sofort die Bilder vom Mittwoch ein... I Have A Dream ist nun wahrlich nicht gerade mein Top-Favorit ....zeigt mir aber wie ein ABBA Song in einer gewissen Situation auch Heute noch, tief unter die Haut gehen kann.
Das schönste ist....das ich nicht geträumt hatte sondern dieser Traum alle 4 ABBA auf der Bühne zu-sehen, Tatsache und wahr wurde... :love: !

Dieses Foto sagt mehr wie 1000 Worte !
»BABA« hat folgendes Bild angehängt:
  • ABBA 20.01.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BABA« (23. Januar 2016, 17:50)


54

Samstag, 23. Januar 2016, 19:45

Damit hätte ich im Leben nicht mehr gerechnet, alle 4 "vereint" auf einer Bühne und mit einer Herzlichkeit, dass mir tatsächlich wohlige Schauer den Rücken herunter liefen. :thumbsup:
Ich habe eure Kommentare, nebst Fotos und Videos geradezu verschlungen, danke euch für diese Fülle an so tollen Informationen! :thumbsup:
Es ist schon irgendwie überwältigend, zu sehen, wie nah sich die 4 ja doch noch zu sein scheinen! Die mediale Welt hat ja am Donnerstag dieses Event ebenfalls zu einer Schlagzeile gemacht - zurecht, denn wie sehnsüchtig und lange hat die Fangemeinde auf solch einen Moment gewartet!
Heja Sverige, heja ABBA

55

Sonntag, 24. Januar 2016, 01:37

....es war wohl auch ein großes Familientreffen.....unter Gästen waren auch u.a Bennys-Söhne Peter & Ludwig, Björns & Agnethas- Sohn Christian, Björns- Töchter Emma & Anna, auch dabei waren die vertrauten Namen--Görel Hanser, Micke B.Tretow , Thommy Körberg, Helen Sjöholm, Judy Cramer, Catherine Johnson u. Ingemarie Halling .....toll--wie hier schon von Scotty geschrieben wurde das Christian seine Mutter begleitete.....was er wohl selten macht (die Öffentlichkeit ist nicht so sein "Ding").

Ich glaube dieser Abend wird so schnell nicht wieder kommen ! Die Bilder und die Gesten hatten wirklich eine unheimliche Magie-und brauchen ja keine Erklärung mehr........für "uns" A B B F "Liebhaber" so wieso nicht...was ist das eigentlich für eine Magie die "uns" immer wieder so in einen Sog zieht ??

Ich habe nie einen der Vier persönlich gesehen oder Geschweige gesprochen......das muss auch nicht sein.......... !

Ich hatte mal das Glück im Jahre 1992 ein persönliches Autogramm von Frida zu bekommen....die Fotos von den Vier vom 20.01.16 haben jetzt die gleiche Bedeutung für mich--(vielleicht auch mehr)---klar Sie haben sich privat schön öfter wieder getroffen.....jetzt haben Sie es für Ihre "Anhänger" gemacht !! Sie wollten UNS eine Freude machen.....und Ihre Verbundenheit mit allen zeigen !

Chapeau !!!!
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"--Wolf

56

Sonntag, 24. Januar 2016, 01:47

Hier ist auch noch einmal dieses wunderschöne Video mit der Melodie von "Arrival" unterlegt......

https://www.youtube.com/watch?v=Pu1YXdxHeDI

Soooooooooo schön.........

BABA, Deine Schilderung von Deiner Fahrt in die Schweizer Berge zum Skifahren im Mondlicht und Schnee und beim Hören von "I Have A Dream" ist ja Romantik pur........Und ja, es war kein Traum, es war Realität !!!.........Wirklich eine schöne Schilderung !!!

Und immer noch muss ich diese Eindrücke vom Mittwoch an mir vorüberziehen lassen...........

Ganz besonders schön und schon total verrückt fand ich auch die Momente, als zu den Takten der ABBA-Lieder mitgesungen wurde und auch Agnetha und Frida an ihrem Tisch sitzend mitsangen........

Das muss man sich mal vorstellen............Da sitzen die beiden ABBA-Ikonen praktisch nebeneinander an einem Tisch und singen die Lieder mit, die sie einst allesamt weltberühmt gemacht haben und die durch sie alle zu wahren Hymnen geworden sind, die uns alle überleben werden............Ist das nicht total irre und verrückt ?????........Das war einer der so vielen unglaublich berührenden Momente dieses Abends für mich........

Und dann der Entschluss von Agnetha und Frida, sich als ABBA wie in alten Zeiten vor die Leute zu stellen............Es dauerte nur kurz, als sie da standen....... (vielleicht wären sie noch etwas länger gestanden, wenn Benny nicht runter wäre) ......aber diese Symbolkraft, die von diesen Sekunden ausging ist nach geradezu unglaublich...........Für nahezu alle ABBA-Fans und für alle, denen die Musik und vor allem die Menschen von ABBA je etwas bedeutet haben.....

Aber es war nicht nur der Umstand, DASS sie es gemacht haben.........sondern es war vor allem auch der Umstand, WIE sie es gemacht haben.......Ich habe es ja schon mal irgendwo geschrieben.......Es war vor allem das Glitzern in ihren Augen in diesen Momenten, dass mich an diesem Abend am meisten berührt hat..............Ihre deutlich spürbare Freude.............ihre Herzlichkeit in diesem Moment.......Und das war so etwas von echt.........Auch ich fand den Moment, als Agnetha Frida umarmte besonders berührend.........Aber auch Agnetha mit Benny oder auch Frida mit Björn.........Es waren zwar nur kurze Momente, aber diese Symbolkraft dieser Momente waren episch.......und werden auch immer ein ganz, ganz kleiner, aber sehr wertvoller Teil der ABBA-Geschichte sein..........

Ich habe mich auch gefragt, ob die Empfindungen von jemand wie mir, der die gesamte ABBA-Karriere und ihre ganzen großen Jahre als Gruppe in ihrer ganzen Ausführlichkeit miterlebt hat, anders sind als für diejenigen, die ABBA nicht mehr live miterlebt haben, weil sie damals noch zu jung oder noch gar nicht geboren waren........Und ich glaube ja.......Es ist ein bisschen anders........Nicht besser oder schlechter.......sondern einfach etwas anders.........Das Gefühl, sie da so stehen zu sehen war wieder das gleiche wie damals, als man sie "fast jeden Tag zusammen gesehen hat" und als das zum täglichen Leben dazugehörte

Es war pure Magie........und trotzdem hatte ich das Gefühl, dass es so etwas wunderschön Normales war..........Da standen Agnetha, Frida, Benny und Björn zusamnen........so wie ich sie damals kennen- und lieben gelernt hatte........

Es gab für mich schon so viele magische Erlebnisse in den vielen Jahrzehnten.......Allem voran, als ich sie im Oktober 79 bei ihrem Konzert in München live erlebt habe......Allem voran auch Agnethas Rückkehr auf die Bühne 2013......Und natürlich allem voran auch persönliche Kontakte mit Agnetha..............Und dieser Abend hat sich jetzt zu diesen so vielen Erlebnissen dazugesellt......

Und ich muss zugeben, dass ich damit nicht gerechnet habe, dass sie diesen gemeinsamen Schritt am Mittwoch machen.........Als ich in den Januartagen erfahren habe, dass Agnetha kommen würde.....und im Wissen, dass Björn und Benny sowieso da sind........hatte ich schon die Hoffnung auf alle 4........bei Frida wusste ich es nicht genau, war mir aber relativ sicher..........Aber ich dachte, es würde ein wunderschöner Abend werden, bei dem alle 4 zwar da sein würden, aber nichts gemeinsames machen würden......

Agnetha und Frida sei Dank...............

Aber dieser Abend war in so vielerlei Hinsicht einmalig...........Es waren Menschen da, über deren Anwesenheit ich mich unglaublich gefreut habe.......

Allen voran.....das habe ich oben schon einmal thematisiert.......Agnethas und Björns Sohn Christian.........Es war das allererste Mal, dass er bei einem solch offiziellen öffentlichen Anlass gemeinsam mit seinen Eltern in den letzten Jahren anwesend war........Er, der nie Öffentlichkeit wollte..........Wie sehr muss sich Agnetha gefreut haben, dass er an diesem Abend mit dabei war...........

Aber auch die Anwesenheit des guten alten Micke Tretow und von Thomas Johansson fand ich unglaublich schön...........Alte wichtige Weggefährten aus ABBA-Zeiten.........und vor allem aber gute Freunde von allen 4 ABBAs........und hier auch im Speziellen zwei sehr gute Freunde auch außerhalb der Musik von Agnetha.....

Tja.......da singen die MM-Darstelle die Lieder von ABBA.......und Agnetha und Frida sitzen an einem der Tische und singen mit.........die ABBA-Ikonen, die diese Lieder zu "Legenden" gemacht haben......

Wie sagte doch Agnetha........."It will be lovely.......I'm sure.........I think I've heard them before"............ :lol: :thumbsup: :thumbsup:

https://www.youtube.com/watch?v=70JBOeRrBN4&t=1m15s


.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (24. Januar 2016, 03:23)


57

Sonntag, 24. Januar 2016, 10:19

Wow, sehr schöne Bilder und ein noch schönerer Anlass, das freut mich jetzt richtig! Danke an alle, die Bilder reingestellt haben. Und, was bereits etliche male gesagt wurde, aber dem ich mich nur anschliessen kann: Schade, dass ich nicht dabei war :|

58

Sonntag, 24. Januar 2016, 15:06

Ist der Christian Ulvaeus auf einem Bild oder Video zu sehen?
Wie sieht er heute aus?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PK« (24. Januar 2016, 17:00)


59

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:41

Ein weiterer richtig schöner Schnappschuss vom letzten Mittwoch, als alle 4 zusammen auf dem kleinen Podium standen........



Christian hat sich eigentlich kaum verändert in den letzten Jahren......genauso wie übrigens auch Linda......Er ist gerade vor paar Wochen 38 Jahre alt geworden und im Netz gibt es einige wenige Bilder von ihm, was eben damit zusammenhängt, dass er keine Öffentlichkeit sucht.......Auf den Fotos im Netz vom Mittwoch ist er nicht.....

60

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:50

Habe im Netz keine "aktuelle" Bilder von Christian gefunden. Nur als Kind bzw. Jugendliche.