Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Juni 2015, 00:22

Top 69

ich bin zwar nicht scotty,aber möchte doch auch mal etwas hier posten :P

auf dem bild sehen wir björn und agnetha mit 2 anderen schwedischen künstlerinnen-die nina war sehr beliebt in deutschland -auf beiden seiten.aber darum geht es mir nicht.

ich habe von diesen gemeinsamen auftritt nur einige bilder gesehen,aber noch nichts gelesen.

liege ich da richtig,dass es sich hier um die vierwöchige tournee ,die unter dem namen "top 69"ins leben gerufen wurde,geht ?
zu dieser kurztour sollte ja nur agnetha teilnehmen,aber da sie unbedingt ihre knappe freie zeit mit björn verbringen wollte,ließ er sich überreden und begleitete sie.
björn sagte damals, es sei der äußerste kompromiss den er in bezug auf die zusammenarbeit mit agnetha eingehen würde.

die zukunft gab ihn zum glück kein recht.
»ines66« hat folgendes Bild angehängt:
  • 17707_859975697372602_6972882319631901362_n.jpg

2

Dienstag, 16. Juni 2015, 05:07

:thumbsup: :thumbsup: Da machts doch erst richtig Spaß, wenn ich hier nicht alleine poste :thumbsup: :thumbsup:

Ja genau, Ines.....das war diese Tour "Top 69", die mit verschiedenen schwedischen Künstlern im Oktober bis glaube ich Anf. November stattfand......Agnetha, Nina Lizell, Barbro Skinnar, Anita Lindblom, Anna-Lena waren glaube ich unter anderem dabei........Dass Björn diese Tour begleitete, war nicht geplant.

Aber da kamen dann ganz viele Dinge zusammen.......Beide kannten sich nur paar Monate und waren wohl hoffnungslos ineinenader verliebt, ........dann waren sie ab August so Stück für Stück am Zusammenziehen bzw. Umziehen in ihre 3-Zimmer-Wohnung in Lilla Essingen........Agnetha hatte sich gerade ihren Triumph Spitfire gekauft und fuhr ständig zwischen den Wohnungen quer durch Stockholm........Agnetha hatte für September die Mandeloperation geplant........dann wurde sie angefeindet wegen des Textes von "Zigenärvän"........die Single war zwar noch nicht offiziell erschienen, aber das Lied wurde schon gespielt und erregte in der Öffentlichkeit ziemlich Aufsehen........alles das kam zusammen in diesen Monaten August und September........

...in dieser Atmosphäre voller Verliebtsein und Hektik kam es dann zu dieser "Top69"- Tour im Oktober.........und Agnetha machte dann Björn wohl klar, dass er da dann unbedingt dabei sein müsste....... :D ........tja und Björn konnte dann da ihren Augen und ihrem berühmten Lippenbiss dann eben nicht widerstehen....... :D :rolleyes: :rolleyes:

Diesen Satz, den Björn damals wohl gesagt hat........vorstellen kann ich mir das schon, er hat ja öfter Mal solche Sprüche gebracht........ :D .......war dann vielleicht auch mehr, um es nicht uncool aussehen zu lassen.......

Allerdings waren sich beide damals trotz ihrer Verliebtheit wohl schon ihrer gewissen Individualität klar...... :D .....Björn sagte, dass Agnetha genau so individuell und stur wäre wie er.......Agnetha sagte, dass sie beide zusammen Lieder komponieren könnten, ...dass es auf der Bühne aber auch schwierig werden könnte, wenn sie zusammenarbeiten, weil sie beide stur sein können........ :D

Nina Lizell macht glaube ich heute noch so dies und das in Deutschland......

Von dieser Tour gibt es in der Tat relativ wenige Bilder oder Berichte....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (16. Juni 2015, 05:14)


3

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:37

es ist sehr schade,dass es darüber keine weiteren info's gibt.
mich hätte es interessiert,welche songs sie gesungen haben-ob es ihre eigenen waren,oder ob es im stil der Jules
Sylvain schow war,die ja im mai 1969 gedreht wurde und im august über den sender lief.

so müssen wir uns wohl mit dem was wir wissen zufrieden geben.

sofern du,scotty mehr erfährst,lasse es mich wissen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ines66« (16. Juni 2015, 10:12)


4

Dienstag, 16. Juni 2015, 10:27

Hi Ines.....

das Top69 war keine Konzept-Show wie dieser Jules Sylvain-Film, aber es war insofern ein gemischtes Programm, indem die jeweiligen Künstler ihre eigenen Hits gesungen haben, dass es aber auch Lieder gab, wo mehrere Sängerinnen bzw. die ganze Gruppe zusammen sang.........

Welche Lieder da zusammen gesungen wurden bzw. welche Lieder die anderen Künstler gesungen haben, weiss ich leider nicht......ein Programm oder eine Liste der Lieder gab es meines Wissens nicht oder es ist mir zumindest nicht bekannt......

Agnetha sang einige ihrer Lieder abwechselnd......dazu gehörten "Min Farbror Jonathan"...."Fram för svenska sommaren"...."En gång fanns bara vi två" .... "Tag min hand låt oss bli vänner"...und "Zigänarvän".......

Vom letzten wollte man ihr abraten, weil das gerade für diese Diskussionen gesorgt hatte.....schon 4 Wochen vor der offiziellen Singleveröffentlichung und sie sollte "Som en vind" singen......aber Agnetha bestand auf "Zigänarvän" und sang das dann auch..........

Wie gesagt, über die gemeinsam gesungenen Lieder hab ich leider keine Infos........

5

Dienstag, 16. Juni 2015, 10:38

super,danke scotty :thumbsup: :thumbsup:

kenne auch viele fans ,darunter auch totale agnetha verrückte-aber dies konnte mir bis dato keiner richtig beantworten.

so weiß ich es jetzt und kann beim nächsten treffen richtig auf den putz hauen ;) .

das bild hatte ich noch.
»ines66« hat folgendes Bild angehängt:
  • anna0205.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ines66« (16. Juni 2015, 10:55)


6

Dienstag, 16. Juni 2015, 23:08

Ich dachte, die Show irgendwo gesehen zu haben, vielleicht verwechsle ich auch nur was.
Also ich würde mich auch an Björns Stelle dazu überreden lassen, da mitzugehen :D.

Wenn ich mal einen Film produziere, schreibst du das Drehbuch, Scotty, das liest sich wie aus einem Film ^^!

7

Dienstag, 16. Juni 2015, 23:46

so weiß ich es jetzt und kann beim nächsten treffen richtig auf den putz hauen

Viel Spaß dabei........ :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Also ich würde mich auch an Björns Stelle dazu überreden lassen, da mitzugehen .

Ja......uns hätte ihr Lippenbiss wohl schon ausgereicht, um uns überzeugen zu lassen........ :thumbsup: :lol: :thumbsup:

8

Sonntag, 21. Juni 2015, 12:15

dank facebook habe ich das entdeckt:
björn sang bei dieser tour nur einen song -" Saknar du Något min kära ",langsam kriegen wir alles zusammen.
»ines66« hat folgendes Bild angehängt:
  • top 69.jpg

9

Montag, 22. Juni 2015, 04:29

Hier ist auch ein kleines Plakat von einem Konzert aus der Tour "Top 69" vom Eishockey-Klub AIK Skelleftea.....

Agnetha, Björn und die weiteren Künstler traten hier in einem der ersten Konzerte der Tour am 4.Oktober 69 in der Eissporthalle des bekannten Eishockeyklubs AIK Skelleftea auf.....



Und hier noch ein Ausschnitt aus dem Espressen, der während der Tour "Top 69" erschien......Das Interview mit Agnetha und Björn, bei dem sie unter anderem über die Tour "Top 69" und ihre Pläne für die Zukunft sprachen, wurde kurz vor Beginn der Tour in Jönköping im Hause von Agnethas Eltern gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (22. Juni 2015, 04:37)


10

Montag, 22. Juni 2015, 05:36

Warum wurde sein Name damals ohne A geschrieben? War das ein Schreibfehler oder hatte das andere Gründe?

11

Montag, 22. Juni 2015, 10:01

Warum wurde sein Name damals ohne A geschrieben? War das ein Schreibfehler oder hatte das andere Gründe?

Ich glaube, dass hat unter anderem damit zu tun, dass der Buchstabe "Ä" in der schwedischen Sprache im Gegensatz zur deutschen Sprache ein vollwertiger Buchstabe ist und seine Bedeutung und Aussprache als "Ä" oder "AE" im Gegensatz zur deutschen Sprache unterschiedlich ist....

Also das "Ä" in FÄLTSKOG hat eine andere Bedeutung und Aussprache als das "Ä"(AE) in ULVAEUS............

Das "A" in FÄLTSKOG hat die eigentlich ursprüngliche Bedeutung des "Ä" und wird schnell ausgesprochen, da es vor einem Konsonanten kommt (Ausnahme ist, wenn es vor einem "R" kommt").......das "Ä"(AE) in ULVAEUS kommt vor einem Vokal und wird langsamer ausgesprochen.......

Soweit mir das bekannt ist, wurde das "AE" früher auch oft mit einem "E" mit Apostroph über dem E geschrieben......daher kommt wohl die früher etwas unterschiedliche Schreibweise bei Björns Name.......

Aber die unterschiedliche Schreibweise in fÄlstskog und ulvAEus erklärt das im Prinzip auch........

Das ist wohl der Grund, warum damals öfter das "A" in ULVAEUS gefehlt hat......

Ausgangspunkt von allem ist aber wie gesagt, dass der Buchstabe "Ä" in Schweden kein Umlaut, sondern ein komplett eigenständiger Buchstabe ist.

12

Montag, 22. Juni 2015, 16:25

Dankeschön für die ausführliche Erklärung. :thumbup:

13

Montag, 22. Juni 2015, 19:36

Danke für die neuen Infos!
Ihr seit Klasse!
Ich hab noch das Foto gefunden:

Ta det bara med ro

14

Sonntag, 11. Oktober 2015, 21:12

Hier sind wieder paar Bilder von der Tour "Top 69", auf der Agnetha gemeinsam mit Björn und verschiedenen schwedischen Künstlern im Jahre 1969 auf Tour war.......


Agnetha gemeinsam mit Nina Lizell (Mitte) und Barbro Skinnar (rechts).......Bild in Großaufnahme



Und hier auch nochmal das komplette Bild in kleinerer Größe



Und hier auch nochmal das Bild, das Nissi schon hier reingesetzt hat, nur etwas größer......



.

15

Donnerstag, 16. August 2018, 14:49

Schon damals hat Agnetha gerne mal Björn auf den Arm genommen..... :thumbsup: ....und Barbro und Nina haben ihr dabei noch ein bisschen geholfen..... ;)



Weiterer kleiner Schappschuss aus den Rehearsals der TOP69

16

Donnerstag, 16. August 2018, 17:41

Ja Ja, das haben se gerne, die Männer,
Hahn im Korb zu sein :lol:
Das hat Björn sicher gefallen, der kleine Charmeur :lol: :lol: :lol:
Ta det bara med ro