Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 24. Oktober 2014, 20:52

Agnetha - Radio Jönköping und Radio Ulster

Im Jahre 1978 gab ja Agnetha ihrem früheren Klassenkameraden aus den Kindertagen, Staffan Lindeborg, ein in 5 Teilen aufgeteiltes Radiointerview von über 20 Minuten für den Radiosender ihres Geburtsortes, Radio Jönköping, das in diesen Tagen wieder neu veröffentlicht wurde

Wer ein paar Worte des schwedischen mächtig ist oder wer einfach nur an solchen zeitdokumentarischen Interviews interessiert ist. findet hier ein sehr reizvolles und interessantes zeitdokument aus dem Jahr, als ABBAs Poularität wohl mit am größten war.

http://sverigesradio.se/sida/artikel.asp…ayaudio=2655831

Ein weiteres Interview.....diesmal auf englisch, aber leider in etwas schlechterer Tonqualität......gab Agnetha 1985 dem nordirischen Radiosender Radio Ulster aus Belfast, einem der beiden BBC-Tochtersender in Nordirland. Sie spricht hier über Telefon aus Stockholm über ihr gerade neu erschienenes Album "Eyes of a woman"........Auch sehr interessant.

https://www.youtube.com/watch?v=QLXxdcgrJCk
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

2

Freitag, 24. Oktober 2014, 23:39

Obwohl mich dieses Thema jetzt nicht näher interessiert, halte ich es dennoch für anerkennenswert, was du so alles über Agnetha aufspürst. :thumbup: