Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 19:06

Forenbeitrag von: »chabba«

ABBA´s "Single-B-Seiten-Songs" ,die es nicht auf ein Studio-Album geschafft haben.....!

also dann ist es auch einfacher 1. Happy Hawaii 2. Should I Laugh Or Cry 3. Cassandra Beim Medley "Midnight Special", allerdings kommt bei mir das Medley über alle ABBA Songs gesehen, knapp unter Platz 100

Gestern, 18:56

Forenbeitrag von: »chabba«

ABBA´s "Single-B-Seiten-Songs" ,die es nicht auf ein Studio-Album geschafft haben.....!

Zitat von »Stockholm« Chabba....Ive been waiting war doch auf dem Album " ABBA " ah ja sorry, wer lesen kann, ist im Vorteil

Gestern, 18:10

Forenbeitrag von: »chabba«

ABBA´s "Single-B-Seiten-Songs" ,die es nicht auf ein Studio-Album geschafft haben.....!

oh manno, I'VE BEEN WAITING FOR YOU ist nicht dabei oder darf ich das noch mit aufnehmen? Bitte bitte bitte

Gestern, 15:41

Forenbeitrag von: »chabba«

Crush on you

Jetzt wo ich den Song wieder einmal gehört habe, hat er mich doch gleich an "Dream World" erinnert. Ich meine jetzt nicht den ganzen Song, aber hört euch mal den Anfang dieser beiden Songs an (vielleicht 7 Sekunden) BAO - Crush on You: https://www.youtube.com/watch?v=KJT3q_x7K3k ABBA - Dream World: https://www.youtube.com/watch?v=GeYs7cWxsHg Beide sind auch in der gleichen Zeit entstanden.... Die Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen....

Gestern, 15:21

Forenbeitrag von: »chabba«

Crush on you

Interessant, Ines, das war mir jetzt nicht bewusst, dass dies ein nicht-vollendeter ABBA Song ist. Muss gleich heute abend im CMP Buch nachlesen, was er dazu schreibt. "Crush On You" gefällt mir sehr gut von BAO und erinnert Einem schon ein wenig an ABBA. So stelle ich mir natürlich unweigerlich die Frage, wie toll hätte es wohl im ABBA Style umarrangiert und mit Agnetha und Frida geklungen. Die BAO Fans werden mich jetzt steinigen, aber sorry Leute, ich kann nicht anders

Gestern, 11:16

Forenbeitrag von: »chabba«

Agnethas Photo-Beauties

weiss nicht, ob es hier schon gepostet wurde. Agnetha mit Görel, irgendwann so um 2005 rum ? index.php?page=Attachment&attachmentID=4563 Edit: Mamma Mia Premiere 2005 in Stockholm habe ich jetzt rausgefunden

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »chabba«

Am Tisch mit einem ABBA .......

Zitat von »Nissi« Aber wenn sie mein Verlangen befriedigt, dann steigt sie in meiner Anerkennung und wenn sie meine Wünsche nicht erfüllt sinkt das wieder? Das würde ICH komplett missverstehen

Dienstag, 16. Januar 2018, 13:16

Forenbeitrag von: »chabba«

DAMARIS ILVES und ihre 4 Schwestern im "Winter Wonderland"

Zitat von »Highway Star« Zum Beispiel hier… https://www.amazon.de/Ilves-Sisters-pres…V5223NYNS7G441R Welch ein Zufall, der heisst ja gleich wie du

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »chabba«

The Original Band – The ABBA Tribute

Zitat von »Highway Star« Und die Stimmen? Ich bin mir nun nicht sicher ob hier dieselben Damen zu hören sind wie beim Live-Konzert, das ich oben verlinkt habe, aber auf jeden Fall: Sie singen sehr gut. Sogar an The Winner Takes it All wagt sich eine heran, und das durchaus sehr lobenswert und akzeptabel. Ob das nun Linda Östergren oder Malin Kernby war, kann ich im Moment nicht sagen. Mir war keine davon bisher ein Begriff, aber wie es eben so ist – Schweden bietet viele Überraschungen! Also di...

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »chabba«

Die 4 ABBAs jammen zusammen - für ABBA digital (?)

Ja, das verwundert mich auch, dass die anderen Medien noch nicht auf diesen Zug aufgesprungen sind. Immerhin ist das Interview vom Weihnachtstag. Also schon 3 Wochen her Bisher hat nur die Huffington Post India darüber berichtet. Darum war ich schon etwas skeptisch, ob dies wirklich stimmt.

Montag, 15. Januar 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »chabba«

Die 4 ABBAs jammen zusammen - für ABBA digital (?)

Hey danke Maruca. Das sind ja tolle News. Ist eigentlich kaum zu glauben. Alle 4 zusammen in einem Raum und jammen? Zitat von »Highway Star« Heute sind sie natürlich älter, hat das dann einen Einfluss? Sie bewegen sich nicht mehr so schnell, das kann man aber digital korrigieren

Montag, 15. Januar 2018, 09:19

Forenbeitrag von: »chabba«

Das gesangliche Arrangement und die Melodielinie von THE DAY BEFORE YOU CAME

THE DAY BEFORE YOU CAME ist zweifellos erst durch dieses Umarrangieren von Agnetha zum für mich besten ABBA Song aller Zeiten geworden. Ihre Leistung ist nicht hoch genug einzuschätzen, weswegen sie eigentlich auch als Mitkomponistin hätte erwähnt werden sollen. Aber das haben die Herren der Schöpfung schon vorher nie gemacht, warum sollten sie es dann tun. Zitat von »Scotty« Irgendwann werden wir wohl auch die ursprüngliche Aufnahme mal hören ohne "Aznavour-Refrain".......so wie es sich ursprün...

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:16

Forenbeitrag von: »chabba«

Piano Album zum 70. Geburtstag

Zitat von »Webmark« Hier würde mich mal interessieren, ob und in welcher Weise sich das Klangbild im Vergleich zur CD unterscheidet? Die Vinyl klingt einfach sensationell gut. Ich hör mir nur noch die Vinyl an oder dann halt unterwegs ab MP3. Mit der LP ist ja auch ein MP3 Download Code mitgegeben worden, der nun endlich auch für alle 4 Seiten zur Verfügung steht. Musste mich zuerst bei Deutsche Grammophon beschweren und fast 4 Wochen warten. Die Vinyl klingt einfach wärmer, räumlicher und ist ...

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:04

Forenbeitrag von: »chabba«

Eure Top 3 ABBA Lieder

Zitat von »Webmark« Gestern habe ich mal wieder über Lautsprecher gehört und hier klingt Eagle im Gegensatz zum Kopfhörer einfach fantastisch. Ich kann nicht genau definieren woran der Unterschied zwischen den beiden Quellen liegt, aber über Kopfhörer ist bei Eagle ein etwas penetrantes Hintergrundgeräusch (Synthesizer?) zu hören, das sich über den ganzen Song zieht. Und wenn du erst Eagle ab der Half-Speed Mastered Vinyl THE ALBUM hörst: Da gehen dir die Ohren auf

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:01

Forenbeitrag von: »chabba«

Schwächste Singleauskoppelung

Zitat von »Me-and-I« Es könnte Elmar Hörig gewesen sein. Ja, an den mag ich mich auch noch erinnern. Ich glaube, der wurde letzendlich bei SWR3 rausgeschmissen... Ich glaube, das war in den 90er

Freitag, 12. Januar 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »chabba«

The Original Band – The ABBA Tribute

Zitat von »chabba« Roger Palm und Lasse Welander waren doch am Anfang auch bei ABBA - The Show dabei, oder nicht? wusst ichs doch: Sie waren 2007/2008 noch dabei. https://saparena.de/news/abba-the-show-e…r-popkultur-350 Um diese Zeit rum habe ich ABBA The Show das erste Mal gesehen.

Freitag, 12. Januar 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »chabba«

The Original Band – The ABBA Tribute

Die waren mir bis jetzt unbekannt. Roger Palm und Lasse Welander waren doch am Anfang auch bei ABBA - The Show dabei, oder nicht? Die würde ich doch glatt anhören gehen, wenn sie mal in die Nähe kämen. Sie schreiben leider nichts dazu, wann und wo sie wieder auf Tour gehen.

Freitag, 12. Januar 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »chabba«

Schwächste Singleauskoppelung

Zitat von »Scotty« 3.) UNDER ATTACK..........Ein vollkommen unterschätztes Lied und auch ein Lied, das heute einfach zerredet wird.........Es hat gelitten durch Bennys Fehlgriff mit seinem Gespiele mit Synthie, Vocoder etc........Aber ansonsten ist es eine großartige Symbiose zwischen dem großartig verklausulierten Text von Björn und der unglaublich starken und atmosphärisch dichten Interpretation von Agnetha........ Da nützt auch Björns Text und Agnethas Interpretation nichts. Der Vocoder hat ...

Freitag, 12. Januar 2018, 10:28

Forenbeitrag von: »chabba«

Matt Pop

Zitat von »Highway Star« Die Tracks vom Piano-Album sind ja immerhin von Benny selbst gespielt, bei den Remixes hat aber jemand anders die Stücke hergenommen und verändert. Nichts anderes wurde damals mit dem Disconet Remix von "Lay All Your Love On Me" gemacht. Und was ist daraus geworden? Nur durch den Erfolg in den US Discos wurde LAYLOM erst als Single in UK und bei uns herausgebracht....

Freitag, 12. Januar 2018, 07:38

Forenbeitrag von: »chabba«

Matt Pop

Zitat von »Webmark« Ich kann nach wie vor nicht nachvollziehen, was ein ABBA Fan oder jemand der sich ernsthaft für Musik interessiert, an den Veröffentlichungen von Matt Pop finden kann. Ich kann auch nicht nachvollziehen, wie ein ABBA Fan die Bennys Piano-Versionen der ABBA Songs besser finden kann als die Originale Unter den ABBA Remixes von Matt Pop hat es auf jeden Fall ein paar sehr gute Dancetracks. Erst mit diesen Remixes werden die ABBA Songs richtig tanztauglich. Und dies ist auch der...