Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 19. Januar 2020, 18:28

Forenbeitrag von: »Webmark«

ALYONA YARUSHINA - Die Faszination einer Stimme - Wie eine Youtuberin Superstars wie die Madonna's und Cher's dieser Welt an die Wand singt

Wobei ihr dies aber auch selbst auffallen sollte, denn ich gehe zumindest davon aus, dass sie sich ihre auf YouTube veröffentlichten Clips auch anschaut, bzw. anhört. Ein Ausrutscher kann ja mal vorkommen, aber dies ist für mich bereits der dritte Clip in Folge, der nicht ansatzweise an die früheren Werke anknüpfen kann, wobei der aktuelle Clip für mich eine absolute Enttäuschung ist.

Sonntag, 19. Januar 2020, 17:08

Forenbeitrag von: »Webmark«

ALYONA YARUSHINA - Die Faszination einer Stimme - Wie eine Youtuberin Superstars wie die Madonna's und Cher's dieser Welt an die Wand singt

Schade, aber ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass es Alyona inzwischen nur noch darauf ankommt, wöchentlich ein neues Cover zu veröffentlichen, um damit Geld zu verdienen. Würde ich nicht frühere Cover von Alyona sehr schätzen, hätte ich spätestens bei "Please Forgive Me" das Interesse an ihren Veröffentlichungen bereits endgültig verloren.

Sonntag, 19. Januar 2020, 16:07

Forenbeitrag von: »Webmark«

ALYONA YARUSHINA - Die Faszination einer Stimme - Wie eine Youtuberin Superstars wie die Madonna's und Cher's dieser Welt an die Wand singt

Hier der aktuelle Song -> Please Forgive Me - Bryan Adams Sorry, aber dies ist das meiner Ansicht nach schlechteste Cover von Alyona. Nicht nur die Tonqualität ist miserabel, sondern auch die Interpretation kommt nicht mal ansatzweise an ihre frühen grandiosen Werke heran. Hört sie sich denn ihre auf YouTube veröffentlichten Werke nicht an oder zählt für sie nur noch "ein Song pro Woche"?

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:14

Forenbeitrag von: »Webmark«

2020 - Ein ABBA Jahr?!

Zitat von »Nissi« Auch Deine Skepsis, Webmark, gegenüber den neuen Songs kann ich verstehen! Danke, dass du auch meine Skepsis verstehen kannst. Grundsätzlich freue ich mich, dass das Interesse an ABBA nach wie vor groß ist. Neben den in diesem Thema erwähnten Erwartungen, wird an anderer Stelle über die bisher -> unveröffentlichten Songs diskutiert.

Sonntag, 19. Januar 2020, 12:57

Forenbeitrag von: »Webmark«

Unreleasing ABBA

Zitat von »Gassi« Natürlich gibt es hier auch im Form Mitmenschen, die am archivierten Material kein Interesse haben und sie minderer Qualität bezichtigen. Dafür habe ich ebenfalls Verständnis! Mich interessieren die unveröffentlichten Aufnahmen eher weniger, dennoch würde ich mir eine CD-Box mit diesen Werken aber auf jeden Fall kaufen. Selbst wenn man sich innerhalb von ABBA auf eine Veröffentlichung einigen könnte, wovon ich nicht ausgehe, halte ich es für fraglich ob die Plattenfirma mitspi...

Samstag, 18. Januar 2020, 19:59

Forenbeitrag von: »Webmark«

Benny-Lied der Woche

-> Svarta silhuetter - Sofia Pekkari

Samstag, 18. Januar 2020, 19:13

Forenbeitrag von: »Webmark«

2020 - Ein ABBA Jahr?!

Zitat von »Nissi« Das blecherne oder hallende hätten sie weglassen können, aber das sollte wohl ein spezielles Feeling rüber bringen Für mich einer der schlechtesten Songs die ABBA je produziert haben. Ich frage mich nach wie vor, was sich Benny und Björn dabei gedacht haben, so etwas zu veröffentlichen.

Freitag, 17. Januar 2020, 23:28

Forenbeitrag von: »Webmark«

Benny-Lied der Woche

Zitat von »BABA« ...Piano zwei ist schon längst überfällig Durchaus, wobei ich inzwischen aber eher davon ausgehe, dass es keine Fortsetzung geben wird.

Freitag, 17. Januar 2020, 23:25

Forenbeitrag von: »Webmark«

Wie lautet EUER Popsong des letzten Jahrzehnts ?

Abgesehen von ABBA höre ich so gut wie keine Popmusik und wenn, dann zumeist Songs aus den 70er Jahren. Doch es gibt auch wenige Ausnahmen, so z. B. -> Sunny Disposition - Neil Diamond (aus dem Album Melody Road, 2014) Oder ganz aktuell -> I'm sorry, I love you - Groenalund.

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:40

Forenbeitrag von: »Webmark«

Wie lautet EUER Popsong des letzten Jahrzehnts ?

Ich verfolge dieses Thema mit Interesse, habe aber bisher gezögert etwas zu schreiben, da ich nicht so recht weiß, wie in diesem Fall "Popsong" definiert wird. Sind hier in erster Linie kommerziell erfolgreiche Songs gemeint oder zählen auch anspruchsvollere Songs dazu, die z. B. keine Chartstürmer waren?

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:22

Forenbeitrag von: »Webmark«

2020 - Ein ABBA Jahr?!

ABBA Sofern die beiden "neuen" Songs tatsächlich veröffentlicht werden und damit auch die Abbatare Premiere haben dürften, kann 2020 durchaus ein ABBA Jahr werden. Meine Antwort ist zugegebenermaßen weniger euphorisch als die bisherigen Kommentare, was aber keineswegs bedeutet, dass mich die "NEUEN" ABBA nicht interessieren würden. So sehr ich mich aber einerseits auf neue Songs freue, so habe ich andererseits auch Bedenken, dass mir Songs weniger oder eventuell gar nicht gefallen könnten. Die A...

Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:28

Forenbeitrag von: »Webmark«

ALYONA YARUSHINA - Die Faszination einer Stimme - Wie eine Youtuberin Superstars wie die Madonna's und Cher's dieser Welt an die Wand singt

Zitat von »Kermit« Wenn ich Alyona in den Videos immer so fixiert an ihrem Studiomikrofon samt Pop-Filter sehe, denke ich manchmal, sind diese Aufnahmen nachgestellt, nur weil das so professionell aussieht? Das habe ich mich auch schon gefragt.

Dienstag, 14. Januar 2020, 19:56

Forenbeitrag von: »Webmark«

Die kleine Geschichte eines potentiellen großen ABBA-Klassikers, zu dem es nie kam.......EVERY GOOD MAN

Zitat von »Scotty« Das war so ein bisschen die Geschichte von EVERY GOOD MAN.......hoffentlich interessant zu lesen..... Ja, sehr sogar. Zitat von »Scotty« Wie wir alle wissen, wurde dann später aus EVERY GOOD MAN dann jenes HEAVEN HELP MY HEART, Ich muss gestehen, dass ich es nicht gewusst hatte.

Sonntag, 12. Januar 2020, 17:25

Forenbeitrag von: »Webmark«

ALYONA YARUSHINA - Die Faszination einer Stimme - Wie eine Youtuberin Superstars wie die Madonna's und Cher's dieser Welt an die Wand singt

Gute Interpretation! Die Tonqualität hat aber leider seit dem letzten Clip (Tina Turner) spürbar nachgelassen. Dies tritt insbesondere beim Vergleich mit früheren Werken, wie z. B. dem genialen Cover von "Barcelona" zutage.

Sonntag, 12. Januar 2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Webmark«

Janne Schaffer wird auf dem Album "Lovestorm" von Groenalund spielen

Zitat von »Groenalund« Das gibt unserem Album den entscheidenden Schub für die Zielgerade, jetzt müssen wir liefern. Es gibt viel vorzubereiten, den Janne will mehr als nur ein Solo beisteuern, wir haben einen ganzen Studiotag mit ihm. Was sicherlich nicht nur mein wachsendes Interesse an Groenalund positiv beeinflusst hat.

Sonntag, 12. Januar 2020, 15:08

Forenbeitrag von: »Webmark«

Janne Schaffer wird auf dem Album "Lovestorm" von Groenalund spielen

Hallo Martin, das sind ja vielversprechende Nachrichten, Die Mitwirkung von Janne Schaffer kann sich ja nur positiv auf das zu erwartende Album auswirken. Dies soll aber keineswegs bedeuten, dass die bisher tätigen Gitarristen ihr Handwerk nicht verstehen würden. Ich gehe davon aus, dass Janne Schaffer zumindest den interessierten ABBA Fans ein Begriff sein dürfte und seine Mitwirkung auf eurem Album, sich daher nur positiv auswirken kann. Somit bin ich umso mehr auf dieses Album gespannt.

Sonntag, 12. Januar 2020, 12:20

Forenbeitrag von: »Webmark«

Chiquitita, dime por qué......die Story eines denkwürdigen ABBA-Auftritts in Madrid

Zitat von »Scotty« Tja......und was soll ich sagen, liebe Frida-Fans........aber Agnetha hatte recht gehabt.... Ich bin weder (im speziellen) Frida, noch Agnetha Fan, doch Agnetha hat aus meiner Sicht hier eindeutig recht gehabt. Ansonsten, besten Dank für die ausführlichen Infos und diesen von mir bisher nicht bekannten Clip von Chiquitita, was schon immer, eines meiner absoluten Favoriten von ABBA gewesen ist. Zu Chiquitita im Allgemeinen: Für mich ist es einer der besten Songs die jemals ges...