Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Donnerstag, 11. Mai 2017, 14:28

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Bennys Synthesizer/Yamaha GX1 wurde restauriert

Das muß ich direkt mal kommentieren, zumal da auch einiges an Halb- und Unwahrheiten zusammengekommen ist. Zitat von »Grönalund« Bennys Gx1 hat die Seriennr. 5088 und war das allerletzte von Yamaha ausgelieferte Exemplar. Da fragt sich doch, mit welcher Seriennummer die GX-1 anfing. Mehr als 50 wurden nämlich höchstwahrscheinlich nicht gebaut. Sollten tatsächlich 88 gebaut worden sein, frage ich mich, wieviele davon an was für Orten in Japan gelandet sind, wenn kaum mehr als 12 oder 13 exportier...

Freitag, 27. Januar 2017, 12:19

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Konzertbericht ABBA - THE SHOW

Zitat von »Highway Star« Das ist vielleicht ein Gemeinplatz, aber es heißt ja, versuche nicht jemand anders zu imitieren, sei du selbst! :) Allerdings ist das bei einer hochdotierten Tributeband, die die Illusion erzeugen will, daß da das Original auf der Bühne steht, ziemlich fehl am Platze ist. Da kann und darf man keine eigenen Elemente einbauen (oder nur in sehr wenigen speziellen Ausnahmen wie das rosa Känguruh bei der Australian Pink Floyd Show), sondern man sollte den größten Realismus a...

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Die grosse Stimmen-Debatte um Agnetha-Frida…. Coverbands, Sänger und Sängerinnen

Zitat von »charlyb« Zitat von »The Doctor« Was mir hier aber jetzt auffällt, ist, daß ABBA anscheinend tatsächlich nur aus Agnetha und Frida bestehen. Bzw. für Scotty nur aus Agnetha. Alles andere war im Grunde Dekor, einfach der Vollständigkeit halber mit dabei. Benny war Komponist, Björn war Texter, aber ihre Beiträge zu ABBA als Musiker – an Instrumenten – werden kaum bis überhaupt nicht wahrgenommen. Dein Eindruck ist falsch. ABBA bestehen definitiv nicht aus aus Agnetha und Frida, aber im ...

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:24

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Was haltet ihr allgemein von ABBA Coverbands?

Inzwischen wissen selbst die ganz Großen, daß die allumfassend hochdetaillierte ABBA-Replik gar nicht möglich ist, weil ABBA zum einen unersetzliche Sängerinnen haben und zum anderen damals im Studio viel zu aufwendig produziert haben. Entweder ist den Bandchefs selbst die Erkenntnis gekommen, oder die anderen Musiker haben ihnen erklärt, daß das Ende der Fahnenstange erreicht ist. So hat ihm der Keyboarder vorgerechnet, daß, um wirklich genau wie auf Platte zu klingen, die Band vier weitere Key...

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Was haltet ihr allgemein von ABBA Coverbands?

ABBA sind wieder ein spezieller Fall, ähnlich wie Queen nach Freddie Mercurys Tod. Das ging ja beides Anfang der 90er los, als sowieso durch TAPFS hochaufwendige Replik-Tribute-Projekte im Fokus der Öffentlichkeit standen. Freddie starb 1991 und sorgte so für einen sprunghaften Bedarf an einer Queen-mit-Freddie-Illusion-Tributeband. Und die ABBA-Mania ging 1992 wieder los, als erst Erasure ihre Motto-EP Abba-esque herausbrachten und dann knapp vier Monate später die Compilation ABBA Gold auf den...

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Was haltet ihr allgemein von ABBA Coverbands?

Tributebands – so heißen die tatsächlich; sogenannte "Coverbands" spielen nämlich querbeet und nicht nur eine Band nach – sind eine ziemlich zwiespältige Sache. Um sie zu verstehen, muß man wissen, woher sie ursprünglich kommen: das Australien der 70er Jahre. Traditionell die zwei großen Gebiete, in denen Bands touren, sind zum einen Europa und zum anderen Nordamerika. Europa ist relativ klein, aber dicht besiedelt mit lauter einzelnen Nationen, in denen es auch jede Menge größere Städte gibt, i...

Sonntag, 8. Januar 2017, 13:05

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Die grosse Stimmen-Debatte um Agnetha-Frida…. Coverbands, Sänger und Sängerinnen

Zitat von »Webmark« Zitat von »The Doctor« Bzw. für Scotty nur aus Agnetha Hast du etwas anderes erwartet? Für Scotty existiert außer Agnetha. schließlich keine näher erwähnenswerte Sängerin. ;( Nö, deswegen schrieb ich's ja so.

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:44

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Die grosse Stimmen-Debatte um Agnetha-Frida…. Coverbands, Sänger und Sängerinnen

Also fassen wir zusammen, der Konsens ist: Wenn es ABBA auch nur ein bißchen ähnelt, geht es gar nicht, weil es ein schlechter Versuch ist, ABBA nachzumachen. Wenn es ABBA sehr stark ähnelt, geht es auch nicht, weil es ein krampfhafter und immer noch schlechter Versuch ist, ABBA nachzumachen. Wenn es ABBA nicht ähnelt, geht es auch nicht, weil es nicht wie ABBA klingt. Was mir hier aber jetzt auffällt, ist, daß ABBA anscheinend tatsächlich nur aus Agnetha und Frida bestehen. Bzw. für Scotty nur ...

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:13

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Konzertbericht ABBA - THE SHOW

Auf der letzten Seite schrieb ich: Zitat von »The Doctor« Nächstes Jahr kommen sie wieder nach Hamburg, nur daß sie jetzt aus rechtlichen Gründen "ABBAMANIA THE SHOW" heißen (als wenn sie damit nicht der britischen ABBAMANIA in die Quere kämen). Meint ihr, außer dem Namen hat sich noch etwas geändert, vielleicht zum Besseren, daß sich wieder ein Konzertbesuch mit Rezension lohnt, oder ist alles beim alten, und mein Bericht hat weiterhin Gültigkeit? Darauf kam zunächst keine Reaktion. Also noch e...

Sonntag, 23. Oktober 2016, 22:40

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Konzertbericht ABBA - THE SHOW

Nächstes Jahr kommen sie wieder nach Hamburg, nur daß sie jetzt aus rechtlichen Gründen "ABBAMANIA THE SHOW" heißen (als wenn sie damit nicht der britischen ABBAMANIA in die Quere kämen). Meint ihr, außer dem Namen hat sich noch etwas geändert, vielleicht zum Besseren, daß sich wieder ein Konzertbesuch mit Rezension lohnt, oder ist alles beim alten, und mein Bericht hat weiterhin Gültigkeit?

Dienstag, 21. Juni 2016, 13:00

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Benny Top 10... Klavier und Synthie Passagen in den ABBA Songs

Zitat von »BABA« The Doctor und Grönalund , ich verstehe fast nur Bahnhof aber ihr scheint beide Musiker zu-sein und wisst von was ihr schreibt :thumbup: ? Wass ihr da alles raushört ist ja enorm :thumbup: :thumbup: !!! Wir sind beide Musiker, wir sind beide Synthesizerspieler. Zitat von »BABA« Das zeigt in welcher Perfektion Benny, Björn und Michael an den Songs gearbeitet haben müssen. Benny lies nicht locker bis die Melodie gepasst hat...diese Qualität dieser Wille zeichnet Benny aus. Zuerst...

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:57

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Tributebands, die zweite: Mit was für Kompromissen könnt ihr leben?

Zitat von »Grönalund« Lieber Doctor, dein Synthesizer-Fachwissen scheint profund und ich bin ein bisschen froh hier jemand gefunden zu haben, mit dem man über die Programmierung von Abba-Synthsounds fachsimpeln kann. ^^ Aber wenn Du wirklich ein Ergebnis, das heisst eine funktionierende Abba-Cover-Band mit ordentlichen Sounds haben willst, wirst Du Kompromisse eingehen müssen. Die Details, auf die Du da wert legst, werden 97% der Hörer gar nicht wahr nehmen. Leider sind es häufig nicht nur "Det...

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:40

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Benny Top 10... Klavier und Synthie Passagen in den ABBA Songs

Zitat von »Grönalund« Ich bezweifle stark, dass man diese sehr typischen Attacks und das typische Atmen ab Sekunde 7 bei GGG mit irgend einem Synthesizer hinbekommt. Das sind mit ziemlicher Sicherheit echte Streicher. Später im Maxi-Dance-Teil sind die echten Streicher ja auch nochmal zu hören. Dann haben die doch sicher auch im Intro gespielt. Es ist natürlich möglich, dass das mit einem Synthie nochmal gedoppelt wurde. Meinst du mit dem "Atmen" das ...uuuooooaaaaaaoooouuu..., das darunter lie...

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:05

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Benny Top 10... Klavier und Synthie Passagen in den ABBA Songs

Ohne Ranking, nur Synthesizer und mehr als zehn: "Gimme! Gimme! Gimme!" – Nicht nur berühmt für sein Instrumentalriff, sondern gerade hier schmeißt Benny mit Gear um sich, daß es die reinste Freude ist. Das Intro klingt zunächst harmlos mit Björns Gitarre, bis die Yamaha GX-1 die Streicher aus ihren mächtigen (jeweils knapp drei Zentner) Röhrenkabinetten schießt und es dabei sogar schafft, den armen Minimoog mit seinem anschwellenden Filter im Baß zu ersäufen. Gleich darauf dann das legendäre In...

Donnerstag, 2. Juni 2016, 13:25

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Tributebands, die zweite: Mit was für Kompromissen könnt ihr leben?

Zitat von »Grönalund« Also mit dem Zebra-Synthesizer in der HZ-Version kommt man mit etwas Mühe und genauem Hinhören recht nah an viele Abba-Sounds heran. Die Sounds aus LAYLOM habe ich selbst schon damit nachprogrammiert. Wenn man dann einen Mac unauffällig auf der Bühne versteckt, sollte man schon sehr vieles abdecken können. Fragt sich natürlich, wie weit man ins Detail gehen will, und wie weit der Eigenanspruch der Band es erfordert, ins Detail zu gehen. Soll es "ungefähr ähnlich" klingen o...

Sonntag, 16. August 2015, 15:15

Forenbeitrag von: »The Doctor«

The Visitores- das Album, mit dem ich mich einfach nicht anfreunden kann

Wer die frühen ABBA als Maßstab nimmt – und ich denke, genau das indiziert der Nickname "Waterloosingle" – wird tendentiell wenig mit The Visitors anfangen können, denn auf dem Album waren ABBA fast am Ende ihrer klanglichen Metamorphose angelangt. Die einzige Konstante, die sie hatten, waren Agnethas Leadgesang und Fridas Leadgesang. Zwischen 1974 und 1982 haben ABBA alles andere geändert. "Waterloo" ist Akustik-Pop mit entfernter Inspiration von schwedischer Folkmusik. Bis vielleicht auf den B...

Montag, 20. April 2015, 13:17

Forenbeitrag von: »The Doctor«

ARRIVAl welche Version ist die beste ?

Zitat von »min vän« Zum einen wäre da der so typische schottische 6/8-Takt, Ist ein gerader 4/4-Takt. Zitat von »min vän« die Dudelsack anmutenden Keyboard-Klänge, dazu aber gleichzeitig Fideln und Akkordeon, wie es schwedischer nicht sein könnte! Da muß ich dich enttäuschen – meines Wissens ist der Song bis auf den Gesang 100% synthetisch, eingespielt auf dem verunglücktesten Moog aller Zeiten, dem Moog Polymoog Synthesizer Mod. 203a, über einen Gitarrenverstärker und aufgenommen mit jeweils z...

Montag, 20. April 2015, 13:10

Forenbeitrag von: »The Doctor«

"Lay all your love on me" & Co,......Isolierung der Leadvocals und Backing-Vocals

Gerade "LAYLOM" läßt sich nur anhand solcher "Frühversionen" analysieren, denn die endgültige Albumversion ist zu komplex, die kriegt man nicht aufgetrennt. Da gibt es dutzendweise Gesangs-Overdubs in 4 Stimmen, dann liegt noch ein Vocoder mit drunter, und dann begleitet Benny das Ganze noch auf der GX-1 – womöglich zweihändig.

Montag, 20. April 2015, 13:05

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Erwartungen an eine ABBA-Tributeband: Der Sound der Instrumente

Zitat von »Webmark« @The Doctor, wie beurteilst du eigentlich das Original bzgl. der im Konzert eingesetzten Instrumente, denn schließlich klang ABBA im Konzert ganz anders als im Studio? Du meinst, wie ich dazu stehe, daß ABBA selbst live anders klangen und anders instrumentiert waren als im Studio? Für mich sind ABBA live und eine ABBA-Tributeband live zwei Paar Schuhe. ABBA sind der Originalinterpret. Bei deren Konzerten war die Fan-Dichte entsprechend hoch. Und wenn der Originalinterpret au...

Sonntag, 8. März 2015, 18:07

Forenbeitrag von: »The Doctor«

Erwartungen an eine ABBA-Tributeband: Der Sound der Instrumente

Zitat von »Scotty« Zum einen kann man natürlich die Bemerkung, dass ein ABBA-Fan nicht das geschulte Gehör eines Musikers hat nicht so stehen lassen.........das ist in seiner Pauschalisierung so nicht haltbar..... Klar, kann man nicht. Aber hier ist (leider, leider, bedauernswerterweise) eine sehr geringe Musikerdichte. Na ja, ob's so viel besser wär, wenn wir hier eine Musiknerd-Dichte wie in Dream-Theater-Kreisen hätten...