Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 344.

Heute, 06:56

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Zurück zum Thema: Bauch und Kopf https://www.youtube.com/watch?v=fL3inqdG-yg Steckt eine Menge Wahrheit drin.

Heute, 06:43

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Agnetha hat das Lied von Percy Sledge nicht mit einer Bluesstimme gesungen. Somit ist es auch kein Blues. Viele frühen Sachen von Abba waren Schlager, ist doch auch nicht schlimm, war trotzdem gut. Hier mal die Definition von Schlager aus Wikipedia: Als Schlager werden allgemein leicht eingängige instrumentalbegleitete Gesangsstücke der Popmusik mit oft deutschsprachigen, weniger anspruchsvollen, oftmals auch sentimentalen Texten bezeichnet. Ausgehend von populären Operettenmelodien, machte sich...

Gestern, 21:25

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Zitat von »Scotty« Nimms mir bitte jetzt nicht übel, aber Percy Sledge würde sich wohl " im Grabe umdrehen" wenn er hier lesen würde, dass sein Blues-Klassiker "Between these Arms"......die orignale amerikanische Version von Agnetha's "Mein schönster Tag"......hier als "Musterbeispiel für einen Schlager" bezeichnet wird...... Das ist nicht nur für mich genauso mitnichten ein Schlager wie zum Beispiel auch "Wie der Wind", das ebenfalls nichts mit dem typischen "Schlager" zu tun hat........und fü...

Gestern, 19:15

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Hi Scotty, ich glaube, wir definieren den Begriff Schlager unterschiedlich. Agnetha zum Beispiel.... Geh mit Gott ist das einzige Lied in deutscher Sprache, welches ich nicht dem Schlager zuordnen würde. Der Rest sind für mich Musterbeispiele für Schlager.... leider auch die Texte auf deutsch, aber da konnte sie ja nichts für. Gesungen hat sie das toll, aber darum geht es nicht. Auch die schwedischen Alben haben aus meiner Sicht einen Schlageranteil von deutlich über 70%. Das mindert ja nicht di...

Gestern, 14:51

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Zitat Scotty Zitat von »Scotty« Also ich persönlich würde Mary Roos jetzt sicher nicht als einen internatonalen Star bezeichnen, sondern eher als eine national erfolgreiche Künstlerin der deutschen Schlagerszene........... Mary's künstlerische Aktivitäten waren eigentlich hauptsächlich auf den deutschsprachigen Markt und in einem kleineren Rahmen auch noch etwas auf den französischen Markt beschränkt........Daneben hatte sie, glaube ich, nur sehr wenige Auftritte bzw. Veröffentlichungen in ander...

Samstag, 17. November 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Ja, das stimmt. Sie ist wirklich sehr bodenständig und aufmerksam gegenüber den Fans., Ich hab sie vor ein paar Wochen mit Wolfgang Trepper bei Nutten, Koks und Erdbeeren gesehen, einen unglaublich tollen Programm. Hinterher hat sie sich sehr viel Zeit genommen, Autogramme gegeben und mit den Fans noch gequatscht. Sie sammelte an dem Abend für die Dirk-Bach-Stiftung und hat sich bei jeden Spender mit netten Worten bedankt und auch die Arbeit der Stiftung erklärt. War ein wirklich toller Abend.

Samstag, 17. November 2018, 16:20

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Ein durchaus internationaler Star aus Deutschland.... Mary Roos

Wie ihr ja an meinen Posts bei "Hörenswert" vielleicht schon mitbekommen habt, liebe ich französche Musik. Deutschsprachige Lieder sind jetzt oft nicht die erste Wahl. Ich bin 1968 geboren und mit dem Grand Prix Eurovision aufgewachsen..... eine deutsche Interpretin hat mich in meiner Kindheit und Jugend immer wieder begeistert, aber irgendwann hab ich sie aus den Augen und Ohren verloren. Gutes kommt aber meistens wieder zurück, deswegen gehört dieser Post - Mary Roos!!!!! Hier mal ein wundersc...

Samstag, 17. November 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Indila, die musikalische Geschichtenerzählerin

Heute mal ein wunderschönes Duett zwischen Indila und Pratrick Bruel: https://www.youtube.com/watch?v=-ykdL8b3XlI

Samstag, 17. November 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Lara Fabian

Was für ein Auftrtt! Lara Fabian mit den anderen Jurymiutgliedern von The Voice..... https://www.youtube.com/watch?v=9AqiIufoA-c Hier ein weiterer Auftritt von Lara: https://www.youtube.com/watch?v=HazrIlIw5b0 mit Sängern aus ihrem Team von The Voice....

Samstag, 17. November 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Jacqueline Boyer

Klasse, Wolf. Danke fürs einstellen. Sie hat wirklich tolle Sachen gemacht. Ohne dich hätte ich sie nicht für mich entdeckt.

Samstag, 17. November 2018, 09:58

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

One more time, die Gruppe von Bennys Sohn Peter.

One more time konnten auch heavy.... Symphony of doom : https://www.youtube.com/watch?v=bZXJYy2Y…TI6yCZDoq1xly49

Samstag, 17. November 2018, 09:26

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Nolwenn Leroy

Ja, sie singen beide französisch. Das wars dann aber auch.

Freitag, 16. November 2018, 21:33

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Nolwenn Leroy

Heute stelle ich euch mal Davy Jones vor, interpretiert von Nolwenn: https://www.youtube.com/watch?v=jKombZbJiL8 Mit ihrem aktuellen Album ist sie gerade auf Platz 6 in den französischen Charts eingestiegen. Nicht schlecht für ein Folk-Album.

Donnerstag, 15. November 2018, 06:50

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

.....Leben, lieben und lachen...Happy Birthday--2018

Happy Birthday , Frida. Wie die Zeit vergeht. Die Helden unserer Jugend werden älter..... Ich wünsche ihr Glück, Gesundheit, ganz viel Liebe und noch viele gute Jahre.

Mittwoch, 14. November 2018, 22:45

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Lara Fabian

Hier der Song "For Always" https://www.youtube.com/watch?v=2zSYbg6V…t=RD0kJ7o5S2faQ Romantische Bilder zu einer außergewöhnlichen Stimme.

Sonntag, 11. November 2018, 21:41

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Natasha St. Pier

https://www.youtube.com/watch?v=oRll-uMU…slsp2uRHWROuWCf Natasha St-Pier - Juste comme ça

Sonntag, 11. November 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Frida Baby don't you cry no more

Gerade das Frida und auch Benny abseits vom Pop neue Wege gesucht haben, hat mich seit der Trennung immer wieder begeistert. Ich hab neben Pop auch immer andere Musikrichtungen gehört und Jazz und Klassik und auch Folk sind in meinem CD-Regal gut vertreten. Ich stelle Pop auch nicht über andere Musikrichtungen. Gute Musik gibt es im jeden Genré. Für mich ist das Something going on-Album ein durchgängig gutes Album. Jeder hat seine eigenen Vorlieben und das respektiere ich auch. Ich persönlich sc...

Sonntag, 11. November 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Frida Baby don't you cry no more

Zitat von »Webmark« Ich bin nun mal nicht so der Fan von reiner Popmusik, daher gefällt mir der Song in der (für mich doch sehr poppig gehaltenen Version) weniger gut. So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Für mich ist es eher jazzig. Ich freue mich aber, dass du, obwohl dir reine Popmusik nicht so gefällt, trotzdem Abba-Fan geworden bist ;-)

Sonntag, 11. November 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Frida Baby don't you cry no more

Zitat von »Webmark« Zitat Webmark: Für dich mag er ja in dieser Form perfekt sein, dies schließt aber nicht aus, dass man ihn nicht auch anders arrangieren könnte. Das sagt ja auch keiner, das man es nicht anders arrangieren kann. Diese Version passt aber verdammt gut zu Frida. Ich halte es für einen ihrer besten Songs auf diesem Album.

Sonntag, 11. November 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »wolfbear1968«

Frida & Ihre "Jazz-Songs" mit GUNNAR SÄNDEVÄRN TRIO-1964

Hallo Wolf, das sind einfach wunderschöne Aufnahmen. Das sollte längst mal auf CD. Danke fürs Einstellen.